04. April 2005 16:11; Akt: 04.04.2005 17:08 Print

Haider gründet neue Partei

Der frühere FPÖ-Chef Jörg Haider hat die Gründung einer neuen Partei bekannt gegeben, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtete.

Fehler gesehen?

Die gesamte bisherige FPÖ-Spitze trete zurück und schliesse sich zum «Bündnis für die Zukunft Österreichs» (BZÖ) zusammen, sagte Sozialministerin Ursula Haubner dem Bericht zufolge. Haubner ist die Schwester Haiders und bisherige FPÖ-Vorsitzende. Dieses Amt legte sie am Montag nieder, erlärte jedoch auf einer Pressekonferenz, weiter als Ministerin im Amt bleiben zu wollen. Sie forderte «alle freiheitlich gesinnten Personen» auf, in der neuen Partei mitzuarbeiten.

(ap)