Philippinen

09. Mai 2012 07:12; Akt: 09.05.2012 10:39 Print

In diesem Feuer starben 16 Menschen

Auf den Philippinen sind bei einem Brand in der Nacht mindestens 16 Personen umgekommen. Sie waren Angestellte eines Einkaufszentrums und wurden wohl im Schlaf von den Flammen überrascht.

storybild

Rund fünf Stunden lang wütete das Feuer, bis es die Löschkräfte unter Kontrolle bringen konnten. (Bild: Keystone/Erwin Mascarinas)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einem Brand in einem dreigeschossigen Einkaufszentrum auf den Philippinen sind in der Nacht zum Mittwoch mindestens 16 Angestellte ums Leben gekommen. Die meisten von ihnen wurden nach Polizeiangaben offenbar von den Flammen im Schlaf überrascht.

Das Feuer in Butuan sei am frühen Morgen ausgebrochen und habe fünf Stunden lang gewütet. Die Flammen hätten sich rasch durch das dritte Geschoss gefressen, in dem sie geschlafen hätten, berichtete eine Überlebende. «Wir wollten andere wecken, aber das Feuer war schon zu mächtig.»

(sda)