Rubygate

27. Januar 2011 18:15; Akt: 28.01.2011 09:40 Print

Iris – Berlusconis neustes Problem

Bei ihrem ersten Besuch in Berlusconis Villa war sie erst 17. Heute ist Iris Berardi volljährig und das nächste grosse Problem für den italienischen Ministerpräsidenten.

Soll als Minderjährige an Partys in Berlusconis Villen teilgenommen haben: Iris Berardi (Video: celebrity one)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Diesmal könnte es für den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi wirklich eng werden. Selbst sein sonst so treuer Wegbegleiter, Lega-Chef Umberto Bossi, sagte am Donnerstag vor den Medien, die Affäre Ruby sei ein Schlamassel, der die Dinge kompliziert mache. Bossi meinte damit die neusten Details, die aus den 227 Seiten hervorgehen, die die Mailänder Staatsanwaltschaft gestern der Abgeordnetenkammer zukommen liess.

Unter anderem taucht darauf der Name von Iris Berardi auf. Diese soll minderjährig gewesen sein, als sie an Festen in einer Villa Berlusconis in Arcore teilnahm. Wie italienische Zeitungen schreiben, soll es sich bei der jungen Brasilianerin um eine Prostituierte handeln. Auf einem Promotionsvideo posiert sie auf der Facebook-Seite einer Agentur für neue Gesichter.

Für die Polizei ist Berardis Gesicht allerdings nicht neu. Die heute 19-Jährige taucht mehrmals in Ermittlungen gegen Prostitutionskreise auf, wie die Zeitung «Corriere della Sera» berichtet. Immer wieder seien auf ihrem Handy Anrufe von verschiedenen Anschlüssen aus Berlusconis Villen eingegangen. Die Polizei habe Berardis Agenda beschlagnahmt. Darin führte sie zahlreiche Termine mit «Papi» (so nannte bereits Noemi Letizia Berlusconi) auf. Daneben habe sie Geldsummen notiert.

(rn)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • uj am 28.01.2011 14:52 Report Diesen Beitrag melden

    Selber Dreck am Stecken

    Angreifen kann nur wer selber sauber ist. Das erklärt, warum sich dieser Herr so lange halten kann. Ein eisener Besen... , woher nehmen?

  • Adriano am 28.01.2011 10:32 Report Diesen Beitrag melden

    Wahrnehmungsstörungen

    Ich bin selber Italiener, aber was ich hier teilweise von Landsleuten lese ist ja der Hammer!! "Hauptsache er macht seine Arbeit gut", "Er ist der beste"....sagt mal Leute habt Ihr Wahrnehmungsstörungen!?!?? Ein Mann der das Volk verarscht, Gesetze nach belieben und zu seinen gunsten ändert, sich der Justiz entzieht wo er kann soll gut sein für Italien??? Die Welt lacht doch über uns dass wir nicht mal in der Lage sind uns von so einem Kerl zu befreien!

    einklappen einklappen
  • italo am 27.01.2011 21:03 Report Diesen Beitrag melden

    na und?

    es spricht nichts gegen berlusconi, ausser dass er sich minderjährige geschnappt hat. aber sein sexleben interessiert mich nicht. hauptsache er macht seine arbeit gut.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jacky M. am 28.01.2011 15:10 Report Diesen Beitrag melden

    Was am erschreckendsten ist....

    Eine Mehrheit der Italiener hat ihn zum wiederholten Male gewählt! Wo schauen die denn hin??? Es war ja bekannt, dass er als Ministerpräsident immer nur in seine Tasche gewirtschaftet hat. Das Land ist ausgeblutet - und doch wird er (nach dem ein paar Jahre des Vergessens ins Land gegangen sind) wieder gewählt! Aufräumen tut weh - am meisten den Italienern - das ist klar. Aber es sollte mal endlich ausgemistet werden, und Berlusconi tut es sicher nicht!

  • uj am 28.01.2011 14:52 Report Diesen Beitrag melden

    Selber Dreck am Stecken

    Angreifen kann nur wer selber sauber ist. Das erklärt, warum sich dieser Herr so lange halten kann. Ein eisener Besen... , woher nehmen?

  • Adriano am 28.01.2011 10:32 Report Diesen Beitrag melden

    Wahrnehmungsstörungen

    Ich bin selber Italiener, aber was ich hier teilweise von Landsleuten lese ist ja der Hammer!! "Hauptsache er macht seine Arbeit gut", "Er ist der beste"....sagt mal Leute habt Ihr Wahrnehmungsstörungen!?!?? Ein Mann der das Volk verarscht, Gesetze nach belieben und zu seinen gunsten ändert, sich der Justiz entzieht wo er kann soll gut sein für Italien??? Die Welt lacht doch über uns dass wir nicht mal in der Lage sind uns von so einem Kerl zu befreien!

    • Napoletana am 28.01.2011 12:01 Report Diesen Beitrag melden

      Gott sei Dank...

      ...bin ich nicht die einzige die so denkt! :o)

    • zorcolino am 29.01.2011 07:00 Report Diesen Beitrag melden

      Wahrnehmungsstörungen II

      @Adriano. Absolut einverstanden. Es ist tatsächlich nicht nachvollziehbar, weshalb die Italiener Berlustoni die Stange halten. Aber eben: Ein Volk hat die Regierung, die es verdient.

    einklappen einklappen
  • madd am 28.01.2011 09:50 Report Diesen Beitrag melden

    naja...

    Was meinen Sie mit Problem? Don Silvio scheint sich doch einfach alles erlauben zu können, nuichts hat irgendweldche Konsequenzen. Also so what? Die Italiener wollens scheinbar so.

  • Napoletana am 28.01.2011 09:34 Report Diesen Beitrag melden

    weg mit Berlusca!

    der soll endlich verreisen! Die Italiener und das Land sind ihm scheissegal...er schaut nur auf sich, seine Interessen und macht sich bequeme Gesetze! Ich warte übrigens immernoch auf die Million Arbeitsplätze die er so grosskotzig versprochen hat!

    • Adriano am 28.01.2011 16:00 Report Diesen Beitrag melden

      !!

      Meine Worte! :-)

    einklappen einklappen