Rod Blagojevich

27. Dezember 2008 09:39; Akt: 27.12.2008 14:32 Print

Korrupter Gouverneur auf «falschem Planeten»

Der unter Korruptionsverdacht stehende Gouverneur von Illinois hat sein Verhalten als Einsatz für die Bürger seines Staates verteidigt. Wenn er für das, was er getan habe, abgesetzt werden könne, dann sei er auf dem «falschen Planeten».

storybild

Rod Blagojevich wird vorgeworfen, den Senatssitz von Obama verhöckern zu wollen. (Bild: Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das sagte Rod Blagojevich am Freitag in Chicago dem Sender WLS-TV. Seine Aufgabe sei es, für die Bürger von Illinois zu kämpfen, und genau das tue er.

Dem 52 Jahre alten Demokraten wird vorgeworfen, er habe versucht, den freiwerdenden Senatssitz des designierten US-Präsidenten Barack Obama zu verkaufen. Als Gouverneur hat er die Befugnis, einen Nachfolger für Obama zu bestimmen, der dessen Sitz im Senat bis zur nächsten regulären Wahl einnimmt.

Das Abgeordnetenhaus hat die Einsetzung eines Amtsenthebungsausschusses beschlossen, der am Montag wieder zusammentritt. Der Anwalt Blagojevichs, Ed Genson, kündigte an, er werde dem Ausschuss eine Liste mit Leistungen des Gouverneurs vorlegen, die ein Amtsenthebungsverfahren lächerlich erscheinen lassen würden.

(ap)