Hessen

24. Juni 2019 12:25; Akt: 24.06.2019 14:23 Print

Krater in Feld stellt Polizei vor Rätsel

In der Nacht auf Sonntag hörten Anwohner im hessischen Limburg eine Explosion. Am nächsten Tag fand die Polizei einen Krater. Höchstwahrscheinlich stammt er von einer Bombe.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf einem Feld im hessischen Limburg ist ein Krater entdeckt worden. Wie er entstanden ist, war zunächst unklar, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Rätselraten über die Ursache beendete schliesslich der herbeigerufene Kampfmittelräumdienst: Der Krater wurde höchstwahrscheinlich durch die Explosion einer Welkriegsbombe erzeugt.

Den Angaben zufolge meldeten sich in der Nacht zum Sonntag Anwohner bei der Polizei, die eine Explosion gehört und ein Beben gespürt hatten. Am Nachmittag wurde dann der etwa vier Meter tiefe und zehn Meter breite Krater entdeckt.

Der Kampfmittelräumdienst wurde eingeschaltet, um den Krater am Montag weiter zu untersuchen. Laut Polizei wurde zunächst ausgeschlossen, dass die Explosion durch Arbeitsmaschinen verursacht wurde. Bei der Untersuchung wurden dann zwar keine Splitterreste gefunden, die die Herkunft des Kraters zweifelsfrei hätten klären können, sagte eine Sprecher des Kampfmittelräumdienstes. Der kreisrunde Krater spreche aber dafür, «dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Blindgänger war».

(vro/afp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ephraim Lercher am 24.06.2019 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    was heisst das

    Wieso fällt es mir so schwer, ein Loch statt einer Ausstülpung zu sehen. Erst nach zwei Minuten ging es obwohl ich mich sehr angestrengt habe.

    einklappen einklappen
  • Adrian Mauch am 24.06.2019 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    M.I.B

    Men in Black waren schneller UFO war schon weg könnt ihr noch lange suchen!

    einklappen einklappen
  • Neumann am 24.06.2019 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Allieds

    Ist ja klar dass dies die Aliens waren, was fürne Frage.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • E-Guru am 25.06.2019 02:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klarer Fall

    Die seltenen Erden wollen ans Licht, damit wir noch mehr Batterien bauen können.

  • Loola am 24.06.2019 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    Looola

    Weil das Bild von unten beleuchtet ist... wenn man sie um 180grad dreht sieht man dann ein Lich und kein Berg mehr

  • Das war sicher Baphomet, alias Luziferus am 24.06.2019 21:45 Report Diesen Beitrag melden

    wie auch tonimcaroni Vermutet.

    Der aus den Unterwelten wollte sicher von unten her an die Limburger-Käsekeller, um sich da ein paar leckere Rotschmier (Werden an Essig und Öl, sowie fein geschnittenen Zwiebelringli's und dem Ruch als Brot, meist als "Z'Nüne" einverleibt) abzusaugen, lief halt beim Anbohren was Schief......

    • TS am 24.06.2019 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Das war sicher Baphomet, alias Luziferus

      Falsches Limburg. Du meinst die Region in den Niederlanden.

    einklappen einklappen
  • Typhoeus am 24.06.2019 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Typischer Minirondchlagkrater

    der Neuen Testrakete von Kim Yong Un

  • die schöne Susie am 24.06.2019 21:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das RF Räcket

    Rosche Federli hat zuviel Werbung für irgendwas gemacht , oder seine verkaufte Grossmutter ist auferstanden ....hihihi

    • zum Kuckuck damit am 25.06.2019 00:34 Report Diesen Beitrag melden

      @die schöne Susi, Belustigung=fieser Art

      Ach Sie sind auch wieder hier.? Was soll das mit Roger F. Sie sind im falschen Film.

    einklappen einklappen