Aufstand der Passagiere

10. Oktober 2019 07:34; Akt: 10.10.2019 08:39 Print

Kreuzfahrt wird zum «Urlaub aus der Hölle»

Weil das Kreuzfahrtunternehmen Norwegian Cruise nicht das halten konnte, was es versprach, provozierten die Passagiere einen Aufstand. Geld zurück gibt es leider trotzdem nicht.

Als die Route markant verkürzt wird, organisieren die Passagiere einen Aufstand. Sie fordern ihr Geld zurück und dass man sie umgehend zurück nach London bringt. (Video: Storyful)
Zum Thema
Fehler gesehen?

(kat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Christoph am 10.10.2019 07:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist der Artikel lesenswert?

    Gibt ja nicht zu lesen!

    einklappen einklappen
  • mikemet am 10.10.2019 07:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ich weiss ja nicht

    Aber wenn man irgendwas in der Natur macht, kann immer höhere Gewallt das durcheinander bringen. Das Risiko besteht nun Mal. Auf einer Kreuzfahrt ist man nun mal der Natur ausgesetzt (wie beim Fliegen auch). Hätten sie lieber gehabt, sie wären durch den Sturm durch. Das Schiff hätte das mit kleineren Schäden ausgehaltet, aber glaub die meisten Passagiere nicht.

    einklappen einklappen
  • Franziska am 10.10.2019 07:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lieber im Sturm Leben riskiert?

    Okay, das so gut wie keine Destination angefahren wurde ist sch... aber wäre es den Passagieren lieber gewesen in den riesen Sturm Lorenzo zu fahren und ihr Leben zu riskieren? Gegen Naturgewalten konmt ein Schiff nicht an. Egal wie gross es ist.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • monti am 11.10.2019 00:35 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Verständnis für beide Seiten

    Die Passagiere haben einen Knall! Sicherheit geht immer vor! Und solche Umweltverschmutzer könnte man getrost abschaffen!

  • Moni.I am 10.10.2019 23:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schiffahrt

    Massentourismus so billig wie möglich ökologisch verwerflich da muss man sich nicht wundern.

  • Robin2 am 10.10.2019 22:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sicherheit geht vor

    Ich habe es schon mehrfach erlebt dass wegen dem Wetter eine Kreuzfahrt ganz anders verlaufen ist. Die Sicherheit der Passagiere ist das wichtigste und das Leben an Bord kann man trotzdem geniessen

  • Paul Keller am 10.10.2019 22:21 Report Diesen Beitrag melden

    Das grosse Fressen

    Keine Sorge, Die Küche fressen sie auch so leer.

  • Finn am 10.10.2019 21:05 Report Diesen Beitrag melden

    Abschaffen

    Kreutzfahrten sind sehr grosse Umweltverschmutzer und dazu stören und verletzen sie noch die grössten Sägetiere der Meere, den Wal.

    • Peter Schreiner am 11.10.2019 18:48 Report Diesen Beitrag melden

      Eine Sägerei ist das

      Den Sägezahn Wal?

    einklappen einklappen