Grösste Katze der Welt

12. Juni 2019 17:14; Akt: 12.06.2019 17:14 Print

Wer will mit Apollo, dem Monster-Liger, spielen?

Apollo ist ein sanfter Riese. Dies zeigt ein Video des Instagrammers Mike Holson. Der Liger wiegt 320 Kilo.

Die Grösse von Apollo kommt im Video eindrücklich zur Geltung. (Youtube/The Real Tarzan)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Was für eine Katze! Auf Youtube kursiert ein Video, das den Instagram-Star Mike Holston beim Spaziergang mit einem Liger zeigt. Die riesige Raubkatze mit dem Namen Apollo ist eine Mischung aus einem männlichen Löwen und einem weiblichen Tiger.

Das Spezielle an Apollo: Er wiegt 320 Kilo und wirkt wie ein sanfter Riese. Liger kommen in Naturparks oder Zoos vor und werden gezüchtet. Sie sind die grössten Katzen der Welt und haben eine Ähnlichkeit mit dem Säbelzahntiger, der schon vor Jahrtausenden ausgestorben ist.

Holston sagt über Apollo: «Er ist die grösste Katze des Planeten. So ein majestätisches Tier.» Dazu ergänzt er: «Ich denke, ein Rudel dieser Dinger würde eine Elefantenherde im Normalfall für einen Snack zur Strecke bringen.»

Fortpflanzug nicht möglich

Das Video von Holston wurde bereits über 350'000-mal gesehen. Das Foto knapp 400'000-mal gelikt. Holston teilt sein Leben als Tierretter unter dem Instagram-Namen Therealtarzann. Ihm folgen über fünf Millionen Menschen.


Übrigens: Männliche Liger sind aufgrund ihrer Züchtung unfruchtbar. Eine Fortpflanzung ist deshalb nicht möglich. Vom Aussehen und Verhalten her weisen sie sowohl Löwen- als auch Tigermerkmale auf.

Diese Tier-Kreuzungen gibt es wirklich
Diese Tier-Kreuzungen gibt es wirklich


(fss)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tierfreund am 12.06.2019 17:30 Report Diesen Beitrag melden

    Das arme Tier

    Hat wahrscheinlich jetzt schon Rücken- und Gelenkschmerzen von der Überzüchtung, hat so gar nichts majestätisches wie es ein Löwe oder Tiger hätte... Erinnert an unsere Hunde,rassen alle völlig überzüchtet!

  • Regina Müller am 12.06.2019 18:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interessant aber...

    ..muss man so mit diversen Spezies experimentieren? Finde es etwas fragwürdig, der Natur so ins ins Handwerk zu pfuschen .

  • Expat am 12.06.2019 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schön anzuschauen

    Beeindruckend, wie elegant der Riese ist. Ein schönes Tier. Tragt Sorge zu ihm.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Frau Meier am 13.06.2019 00:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zucht

    Leider wird nicht erwähnt, dass es absolut verwerflich ist, Liger zu züchten. Die Tiere leiden alle mehr oder weniger unter den Folgen von Gendefekten, die sich auf den Körper auswirken. Löwen und Tiger würden sich in der Wildnis nie begegnen, das sollte der Mensch akzeptieren. Leider vermehrt man die Tiere, um die spektakulären Liger dann vermarkten zu können. Es geht wie immer nur ums Geld!

  • Sämi de Lüx am 12.06.2019 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ge.....il

    Cool! Will auch haben für unsere Katzen, zum spielen!

  • MasterOfFriteuse am 12.06.2019 20:01 Report Diesen Beitrag melden

    Übrigens

    Männliche Liger sind aufgrund ihrer Züchtung unfruchtbar. Eine Fortpflanzung ist deshalb nicht möglich. Vom Aussehen und Verhalten her weisen sie sowohl Löwen- als auch Tigermerkmale auf.

  • Mickey House am 12.06.2019 19:37 Report Diesen Beitrag melden

    Süsses Kätzchen?

    Völlig naiv, wenn man meint, solche Hybride seien wirklich sanft. Und selbst wenn das bei dem einen oder anderen so sein sollte: Auch schon beim Spielen kanns zu lebensgefährlichen Verletzungen kommen. Immerhin: Mit Säbelzahntiger haben die wohl kaum etwas gemeinsam.

  • Tarzan am 12.06.2019 19:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsch recherchiert

    Ligers sind 100% natürlich, jeder Tiger und jeder Löwe hat Tiger/Löwen DNA. Vor 100 Jahren kreuzten sich Löwen und Tiger in Russland, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Türkei, Turkmenistan, Usbekistan, Kasachstan, Kyrgistan, Tajikistan, China, Pakistan, Tajikistan, China, Pakistan, Indien, Neapel und Bangladesh. Hybriden gibt es überall auch der Mensch ist einer.