Edel-Bäckerei in New York

10. September 2019 21:02; Akt: 10.09.2019 23:30 Print

Mitarbeiter klaut Kuchen im Wert von 90'000 Dollar

Er hat mehr als 1000 Kuchen gestohlen – jetzt fordert die New Yorker Edel-Bäckerei Lady M. Schadensersatz von ihrem ehemaligen Mitarbeiter.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einer New Yorker Edel-Bäckerei hat ein Ex-Mitarbeiter Kuchen im Wert von rund 90'000 Dollar gestohlen. Der 32 Jahre alte Mann habe als Auslieferungsfahrer für die Bäckerei gearbeitet und die Kuchen aus einem Lagerhaus in Long Island geklaut und dann weiterverkauft, berichtete die «New York Times» am Dienstag.

Zwischen November 2018 und Februar 2019 habe er so mehr als 1000 Kuchen entwendet.

Ein Kuchen kostet etwa 90 Dollar

Die Bäckerei Lady M, die 2002 in New York eröffnete und inzwischen weltweit Filialen hat, ist insbesondere dank Instagram für ihre Kuchen berühmt geworden, die aus etwa 20 aufeinandergelegten dünnen Pfannkuchen mit Sahne dazwischen bestehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

(First things first: Follow along in our stories to see us, @BeverlyHillsBoba, and @WingOnWoAndCo at @JunziKitchen’s sold-out Moon Festival Market today!) ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ All boutiques are now serving slices of Gateau au Chocolat, our masterpiece in chocolate. It showcases alternating layers of dark chocolate sponge cake and a velvety chocolate mousse, complete with crushed walnuts. There's a pour of dark chocolate ganache to complete, and a luxurious splash of gold dust to gild the lily. This one’s for the sumptuous nights, the cooler evenings. Don’t forget the bottle of red. #millecrepes #ladymcakes #losangeleseats #bestdessert #bestdessertever #bestcake #bestcakes #bestcake #californiafoodie #californiafood #thetaste #thetastela #lafoodie #lafoodies #millecrepe #summerdessert #summerfood #chocolatelovers #chocolatecake #chocolatecakes #chocolatedessert #bestchocolate #cakesofinstagram #cakesofinsta #nycdessert #nycfoodie #nycfoodies #eatstagram

Ein Beitrag geteilt von Lady M Confections Official (@ladymcakes) am

Ein Kuchen mit einem Umfang von rund 20 Zentimetern kostet etwa 90 Dollar. Die Inhaber der Bäckerei fordern von dem Ex-Mitarbeiter nun Schadenersatz.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Luusbueb am 10.09.2019 23:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmmmm

    Der muss aber hunger gehabt haben .

    einklappen einklappen
  • schlimmer am 10.09.2019 23:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    finger

    Gibt Schlimmeres, sind ja nur Kuchen. Wenigstens kein Food Waste, wären sonst im Lager nur vergammelt. Sonst hätte man es nicht erst nach 4 Monaten gemerkt (250 Kuchen pro Monat = ca 11.7 pro Arbeitstag).

    einklappen einklappen
  • Realist am 11.09.2019 00:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    En Guete

    Also wenn der alle fres... würde, hätte er einen Zuckerschock bis hin zum Exitus!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Alex am 12.09.2019 03:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kompliment

    Kompliment an die Bãckerei. Wenn die Leute das bezahlen, oder genau wollen weil das Küchlein so teuer ist, dann kann man denen keinen Vorwurf machen. Das Konzept kennen wir ja bereits von Apple

    • alice am 14.09.2019 16:59 Report Diesen Beitrag melden

      Goldkuchen

      die bestehen aus Gold nehme ich an !WAu

    einklappen einklappen
  • Kressenkraut am 11.09.2019 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oha

    Wie kann ein Kuchen so einen Wert haben? Der muss ja unglaublich genial schmecken.

  • Andrea am 11.09.2019 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wert

    Ich will nicht runterspielen, was er getan hat, aber wir reden hier nicht von Kuchen im WERT von 90 Riesen, sondern Kuchen zum Verkaufspreis von 90K. Wert haben die Kuchen wohl nicht mehr als 20.- / Stk

    • .comKurtli am 11.09.2019 13:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Andrea

      hoffe du hast kein eigenes geschäft,( oder etwa coiffeur )..sonst werst du längst pleite...,:)))..., der wert für die Firma, ergiebt sich aus dem Verkaufspreis, 20.- materialwert != 70 × 1000=70000$ bruttogewinn... :)

    einklappen einklappen
  • Pia am 11.09.2019 08:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umfang vs Durchmesser

    90 Dollar für einen Kuchen mit 20cm Umfang? Ist da Gold drin? Oder vielleicht doch eher 20cm Durchmesser???

    • Jeff am 11.09.2019 08:47 Report Diesen Beitrag melden

      Pfannkuchen

      Nein, viel besser als Gold... etwa 20 aufeinandergelegten dünnen Pfannkuchen mit Sahne dazwischen.

    einklappen einklappen
  • Noemi am 11.09.2019 08:17 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn so ein Laden erst nach 1000 ge-

    klauten Kuchen "aus dem Lagerhaus" merkt, dass was fehlt, gehört der Laden bestraft. Zudem scheint mir "frisch" doch anders...