14. April 2005 04:27; Akt: 14.04.2005 03:29 Print

Papst-Wahl: Ratzinger hat gute Chancen

Ist der nächste Papst ein Deutscher?

Fehler gesehen?

Die Chancen von Kardinal Joseph Ratzinger, gewählt zu werden, scheinen nach italienischen Zeitungsberichten zu steigen. Demnach könnte der bisherige Präfekt der Glaubenskongregation beim am Montag beginnenden Konklave von 40 bis 50 Stimmberechtigten unterstützt werden. Die erforderliche Zweidrittelmehrheit für die Papstwahl beträgt 77 Stimmen. Diese hat Ratzinger, der am Samstag 78 Jahre alt wird, offenbar noch nicht erreicht.

Wie der «Corriere della Sera» und «La Repubblica» berichteten, haben die Kardinäle, die einen jüngeren Nachfolger von Johannes Paul II. befürworten, sich aber noch nicht auf einen gemeinsamen Kandidaten geeinigt.