Kiew

26. November 2018 20:50; Akt: 26.11.2018 20:53 Print

In der Ukraine gilt nun das Kriegsrecht

Für die nächsten 30 Tage gilt in der Ukraine das Kriegsrecht. Dieses hat Präsident Poroschenko verhängt. Das Parlament stimmt zu.

storybild

Petro Poroschenko bei einer Rede in München. (Bild: Keystone/Tobias Hase)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Als Reaktion auf die Konfrontation mit Russland im Schwarzen Meer hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ein Dekret zur Verhängung des Kriegsrechts für 60 Tage unterzeichnet. Dies geht aus einer Erklärung auf seiner Internetseite vom Montag hervor.

Das ukrainische Parlament hat am Montagabend der Verhängung des Kriegsrechts zugestimmt. Das Kriegsrecht soll allerdings nur 30 Tage lang gelten.

Ukrainische Kriegsschiffe angegriffen

Russische Grenzschutzboote beschossen am Sonntag vor der annektierten ukrainischen Halbinsel Krim drei ukrainische Kriegsschiffe und beschlagnahmten sie anschliessend. Die Ukraine sprach von einer militärischen Aggression.

Russland dagegen erklärte, die ukrainischen Schiffe seien illegal in russische Hoheitsgewässer eingedrungen und hätten auf Aufforderung nicht gestoppt. Russland hat die zur Ukraine gehörende Halbinsel Krim 2014 annektiert und seine militärische Präsenz dort ausgebaut.

(sda)