Bahrain

06. März 2011 10:43; Akt: 06.03.2011 10:50 Print

Proteste gegen Regierungschef

Mehrere tausend Anhänger der schiitischen Opposition haben in Bahrain das Büro des Ministerpräsidenten belagert.

storybild

Demo vom 5. März in Manama. (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Demonstranten forderten den Rücktritt des seit 40 Jahren amtierenden Regierungschefs Scheich Chalifa bin Salman Al Chalifa, den sie der Korruption beschuldigen.

Am Samstag waren die Proteste in dem Königreich mit einer riesigen Menschenkette um die Hauptstadt Manama in die dritte Woche gegangen.

Hand in Hand demonstrierten Männer und Frauen zu Tausenden gegen die sunnitische Führungsschicht, der sie Diskriminierung der schiitischen Bevölkerungsmehrheit vorwerfen. Polizisten waren nicht zu sehen.

Erst am Donnerstag waren bei Zusammenstössen zwischen Anhängern der zwei islamischen Glaubensrichtungen mehrere Menschen verletzt worden.

(sda)