03. April 2005 23:22; Akt: 03.04.2005 23:23 Print

Schweizergarde hält Totenwache

Der Schweizergarde kommt es zu, bei Papst Johannes Paul II. in der Petersbasilika die Totenwache zu halten.

Fehler gesehen?

Auch an der Vorbereitung des Konklaves ist sie beteiligt und für den Schutz der versammelten Kardinäle zuständig.

Wie Pius Segmüller, ehemaliger Kommandant der Schweizergarde, auf Anfrage sagte, werden die Schweizergardisten auch für die Einweisung der Pilgerströme zuständig sein, welche dem Verstorbenen die letzte Ehre erweisen wollen.