18. Februar 2008 08:49; Akt: 18.02.2008 11:50 Print

Serbische Presse bezeichnet Kosovo als «Lügenstaat»

Die serbische Presse hat heute mit Wut und Enttäuschung auf die Unabhängigkeit des Kosovo reagiert. Zitate wie «Zieht Leine!» und «Lügenstaat» sind zu lesen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Zeitung «Press» stellte auf die Titelseite grosse Fotos von US-Präsident George W. Bush, Kosovo-Regierungschef Hashim Thaci und EU-Chefdiplomat Javier Solana unter der Bezeichnung «Schuldige».

Darunter steht in englischer Umgangssprache «Zieht Leine!». Einige Seiten weiter ist von einer «illegalen Unabhängigkeitserklärung» die Rede.

Die grösste Zeitung «Novosti» füllt die halbe Titelseite mit der Überschrift «Lügenstaat». Über die Abstimmung im Kosovo-Parlament vom Sonntag steht der Titel «Eine einstimmige Farce». Die Spitze der serbisch-orthodoxen Kirche wird mit der Einschätzung zitiert: «Im Kosovo wurde eine faschistische Lösung angewandt.»

(sda)