«Machte die Hashtags falsch»

25. März 2020 19:39; Akt: 25.03.2020 19:39 Print

Hüter von Cowboy-Museum wird zu Insta-Star

Tim ist Sicherheitschef im nationalen Cowboy-Museum in Oklahoma. In der Corona-Krise begeistert er mit seinen Post auf Social Media.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich kümmert sich Tim tagtäglich um die Sicherheit der Schätze im National Cowboy & Western Heritage Museum in Oklahoma City. Doch aufgrund des Coronavirus muss das Museum geschlossen bleiben. Aus diesem Grund erhielt Tim eine zusätzliche Aufgabe.

Umfrage
Interessieren Sie sich für Cowboys?

Sein Auftrag war es, sich um die Social-Media-Kanäle des Museums zu kümmern. Das tut er mit grossem Erfolg, wie CNN berichtet. Die Menschen würden seine erfrischende Art und Unerfahrenheit lieben.

«Tim, du bist der Held, von dem wir nicht wussten, dass wir ihn brauchen. Gott segne dich!», kommentiert etwa eine Nutzerin. «Ich liebe deine Posts. Genau das, was die die Welt gerade braucht», schreibt ein anderer Nutzer.

«Authentische Stimme gefunden»

In den Beiträgen nimmt Tim das Publikum mit durch das leere Museum und zeigt ihnen verschiedene Artefakte der Geschichte der Cowboys. Die Nutzer erfreuen sich an seien Witzen und daran, wie er versucht, aus Social Media schlau zu werden. Er schreibt etwa das Wort Hashtag aus und beendet seine Beiträge immer mit «Thanks, Tim».

«Mit Tim haben wir eine authentische Stimme für das Museum gefunden», sagt Marketingdirektor Seth Spillman zu CNN. Man habe mit der Idee einfach versucht, den Kontakt mit dem Publikum aufrechtzuerhalten. Er habe niemals damit gerechnet, dass die Posts mehrere Tausend Likes erhalten würden von Menschen aus der ganzen Welt.

Ob Tim nach der Corona-Krise weiterhin für die Social-Media-Kanäle des Museums zuständig sein wird, ist noch offen.

(mab)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Intellivisioner am 25.03.2020 22:10 Report Diesen Beitrag melden

    Macht euch bloss lustig über ihn

    Mir ist der Knabe symphatisch. Was glaubt ihr denn was für Schlauköpfe ihr seid? Ihr wisst vielleicht wie man sich in den neuen Medien bewegt das macht euch aber nicht speziell.

  • Expat am 26.03.2020 06:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufrechter Typ

    Authentische Menschen sind eine Bereicherung und leider zu selten geworden. Ich mag das

  • F.R. am 25.03.2020 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    Lustiger Mann

    Ja, wenn man keine Ahnung hat und es dan muss tun wirds Lustig. Etwa wie eine alte Oma die zum ersten mal in einem Auto sitzt und zu ihrem Enkel sagt: Achte du nur auf die Strasse dann rühre ich ab und zu im Benzin.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • IndienFälltWohlAusNummer am 26.03.2020 21:30 Report Diesen Beitrag melden

    Wie

    kocht man eigentlich ein richtiges Kuhhirten-Chilli auf offener Flamme?

  • Ferry Güller am 26.03.2020 19:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Natürlich und sympathisch

    Es braucht mehr wie Tim. Im Zeitalter der ganzen künstlichen möchte gern Promis a la YT, FB, etc. die nur noch am nächsten Like interessiert sind!

  • köppel fan am 26.03.2020 18:03 Report Diesen Beitrag melden

    cool und freiheitlich

    Solche Menschen sind die Zukunft der Schweiz. Wir müssen uns jetzt notmässig den wahren Evangelischen in USA, Brasilien etc. anschliessen. Texas und Bolsonaro bieten uns eine glorreiche und freiheitliche Zukunft.

  • Peter Vogel. am 26.03.2020 15:21 Report Diesen Beitrag melden

    Unbekannt für Internetuser

    Der Mann hat einfach Anstand. Lernt etwas daraus.

  • Rene am 26.03.2020 15:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zitat

    Ein weiser Mann hat einmal gesagt: "Cowboyschwänze sind lang"