Im Osten Australiens

20. März 2012 11:05; Akt: 20.03.2012 11:24 Print

Tornado sorgt für Dachschäden

Rund 60 Gebäude zerstörte ein Sturm im australischen Townsville. Verletzt wurde niemand. Doch die Schäden sind so immens, dass die Stadt zum Katastrophengebiet erklärt wurde.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Über die australische Stadt Townsville ist am frühen Dienstagmorgen ein «Mini-Tornado» gefegt und hat erhebliche Schäden angerichtet. Der Sturm riss Dächer von Häusern, stürzte Autos um und zerstörte Stromleitungen, wie Behörden und Zeugen berichteten.

Der «Mini-Tornado» zerstörte etwa 60 Gebäude. Schwerverletzte wurden nicht gemeldet. Die Stadt an der Ostküste des Kontinents wurde zum Katastrophengebiet erklärt. Ein verheerendes Ereignis habe die ruhigen Strassen von Townsville heimgesucht, sagte Anna Bligh, die Gouverneurin des Bundesstaates Queensland. «Die Gewalt des Sturms war offensichtlich grausam.»

Armee soll helfen

Bligh forderte Soldaten einer nahe gelegenen Kaserne zur Unterstützung bei den Aufräumarbeiten an. Bligh sprach von «enormen Schäden». Betroffen seien die Vororte Vincent, Pimlico und Gulliver. Eine Sprecherin des Katastrophenschutzes des Bundesstaates Queensland sagte, das Stromnetz sei offenbar stark beeinträchtigt.

«Das ganze Haus hat gewackelt, vor allem das obere Stockwerk, der Lärm war entsetzlich», erzählte die Einwohnerin Erin Matinca dem Fernsehsender ABC. Sie sei aufgewacht, als der Wind die Möbel im Haus herumgeworfen hatte. «Wir mussten im Flur bleiben, das war der einzige Ort im Haus, der vor den Fenstern sicher war.»

So berichtet das australische Fernsehen über den «Mini-Tornado» (Quelle: 7 News)

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fabian Casanova am 20.03.2012 20:51 Report Diesen Beitrag melden

    richtig bauen

    eventuell währe es doch besser Häuser aus Beton und Stahl zu machen so wie bei uns. Nicht aus Holzplatten und Blechdächer wie in Australien und u.a auch in den USA.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fabian Casanova am 20.03.2012 20:51 Report Diesen Beitrag melden

    richtig bauen

    eventuell währe es doch besser Häuser aus Beton und Stahl zu machen so wie bei uns. Nicht aus Holzplatten und Blechdächer wie in Australien und u.a auch in den USA.