Zum vierten Mal

03. April 2019 16:32; Akt: 03.04.2019 16:32 Print

Trump behauptet, Vater sei in Deutschland geboren

Trump erzählt immer wieder, dass sein Vater in Europa geboren worden sei. Wieso, ist niemandem klar. Stimmen tut es nicht.

Erneut behauptet der US-Präsident, sein Vater sei in Deutschland geboren. (Video: MSNBC)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bereits zum vierten Mal hat US-Präsident Donald Trump behauptet, dass sein Vater in Deutschland geboren worden sei – dabei stimmt dies nicht. Sein Vater, Fred Trump, wurde in New York in der Bronx geboren, wo er auch aufwuchs. Wieso der Präsident immer wieder behauptet, dass sein Vater in Deutschland geboren worden sei, ist unklar.

Das Thema kam laut «USA Today» am vergangenen Dienstag während eines Gesprächs über die Nato und Deutschland erneut auf. Dabei sagte Trump: «Ich meine, Deutschland zahlt wirklich nicht genug. Ich habe grossen Respekt für Angela und ich habe grossen Respekt für ihr Land. Mein Vater ist Deutscher, richtig? War Deutscher. Geboren in einem wundervollen Ort in Deutschland, daher habe ich positive Gefühle gegenüber Deutschland.»

Mutter wurde in Schottland geboren

Diese Aussage stimmt aber nicht. Nur Trumps Grosseltern stammen ursprünglich aus Europa und wanderten schliesslich in die USA aus.

Es handelt sich dabei um das vierte Mal, dass Trump diese Falschaussage macht. Im letzten Jahr behauptete er gegenüber Fox News, dass sein Vater Deutscher sei. Auch zum Thema EU sagte er: «Wir lieben die Europäische Union, wissen Sie, ich war vor vielen Jahren dort, meine Eltern wurden in der EU geboren.»

Gegenüber CBS sagte Trump: «Vergessen Sie nicht, beide meine Eltern wurden in EU-Ländern geboren. Meine Mutter in Schottland, mein Vater in Deutschland – Sie wissen, dass ich diese Länder liebe.» Immerhin bei der Aussage über seine Mutter liegt Trump richtig.

Trump behauptet, Vater sei in Deutschland geboren

(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Freud am 03.04.2019 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    Fake facts

    Er lebt geistig in einer anderen Welt! Daran kann man nichts ändern. Für ihn sind diese Aussagen korrekt, und basta.

    einklappen einklappen
  • Apop85 am 03.04.2019 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Er scheint also...

    Nicht nur renitent sondern auch Dement zu sein?

    einklappen einklappen
  • Pitri am 03.04.2019 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    witzig

    Ach und jetzt muss Deutschland ihm Alimente zahlen, oder Kinderzulagen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Manu am 04.04.2019 17:48 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht geboren

    Aber immerhin gezeugt. Wenn man spitzfindig ist, kann man jetzt das Wort geboren genauer definieren, also was zur Welt bringen genau bedeutet. Jedoch gebräuchlich ist natürlich das erste mal selbstständig leben. Seine Grossmutter war im 5ten Monat schwanger, als sie von D nach USA gingen. Und Deutscher war sein Vater nicht, wenn auch Deutsch und nach deutscher Art aufgewachsen. Die Staatsbürgerschaft hat er jedoch nie bekommen.

  • Martial2 am 04.04.2019 15:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der weiss es nicht ein Mal...

    Der Vater von Trump ist im Bronx in N.Y. geboren, seine Vorfahren waren gebürtigen Pfälzer (D)!!

  • Wolfgang Wohlfahrt am 04.04.2019 14:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Berliner

    der will doch auch mal sagen: ich bin ein Berliner!

    • saga humanitär am 04.04.2019 14:28 Report Diesen Beitrag melden

      Hallo Bruder

      Ich bin Berner. Wir geht es euren Bären?

    einklappen einklappen
  • Willi Tell am 04.04.2019 14:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klar

    Trump soll demnach ein "Deutscher" sein? Macht eigentlich Sinn und ich als Schweizer verstehe nun warum ich diesen "Presidenten" und seine E Landsleute nicht mag.

    • A. Tom am 04.04.2019 22:39 Report Diesen Beitrag melden

      Falsch, Willi!

      Du verwechselst die wieder mit den Österreichern.

    einklappen einklappen
  • Tom - Bern am 04.04.2019 13:32 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr als nur eine Lüge

    Selbst wenn wir annehmen, dass er seinen Grossvater meinen würde, wäre auch die Aussage falsch. Denn sein Grossvater wurde definitiv nicht in einem EU-Land geboren, da es damals noch keine EU gab. Genauso wenig, wie es stimmt, dass Schottland ein EU-Land ist. Grossbritannien ist NOCH ein EU-Land, aber Schottland definitiv nicht. Aber was möchte man von einem solchen Mann auch anderes erwarten

    • Simon am 04.04.2019 14:03 Report Diesen Beitrag melden

      Schottland

      Schottland gehört zu Grossbritannien und ist somit ebenfalls in der EU.

    • Biker am 04.04.2019 15:08 Report Diesen Beitrag melden

      @alle

      Ist aber kein EU-Land. Kein Eigenständiges. Schottland ist somit Teil eines EU-Landes.

    einklappen einklappen