Weltraumstreitkraft

18. Dezember 2019 05:26; Akt: 18.12.2019 05:40 Print

Trump bekommt seine «Space Force»

Die USA wollen zum Mond zurückkehren und zum Mars fliegen. Jetzt hat der US-Kongress auch der Schaffung einer Weltraumstreitkraft zugestimmt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der US-Kongress hat der Schaffung einer «Space Force» als sechster Teilstreitkraft der USA zugestimmt. Das Gesetz für eine eigenständige Weltraumstreitkraft ist Teil eines Gesetzespakets zum Verteidigungshaushalt (NDAA), das am Dienstag der Senat verabschiedete. Das Repräsentantenhaus hatte bereits in der vergangenen Woche dafür gestimmt.

Das ist ein Erfolg für US-Präsident Donald Trump, der die Schaffung der «Space Force» in die Wege geleitet hat. Vizepräsident Mike Pence sprach schon bei der Debatte im Repräsentantenhaus von einem «riesigen Schritt für die Amerikaner», die sich anschickten, zum Mond zurückzukehren und dann zum Mars zu fliegen. Das Weisse Haus hatte zuvor mitgeteilt, damit werde ein Versprechen Trumps erfüllt, «Amerikas Führungsrolle im Weltraum beizubehalten».

Sechste Teilstreitkraft der USA

Die «Space Force» soll neben Heer, Marine, Luftwaffe, Marineinfanteriekorps und Küstenwache die sechste eigenständige Teilstreitkraft der USA werden. In dem Gesetzesentwurf heisst es, die «Space Force» solle die Operationsfreiheit der USA im Weltraum gewährleisten und die Interessen der Amerikaner dort schützen. Aufgabe der neuen Teilstreitkraft sei ausserdem, Aggressionen im und aus dem Weltraum abzuwehren und dort Operationen auszuführen.

Der Gesetzesentwurf sieht keine zusätzlichen Soldaten für die neue «Space Force» vor – diese sollen aus der Luftwaffe rekrutiert werden. Neu geschaffen werden soll die Position eines Kommandanten der «Space Force» («Chief of Space Operations»), der dem zivilen Leiter der Luftwaffe unterstellt wird. Der Kommandant soll vom Präsidenten nominiert werden, der Senat muss die Ernennung dann bestätigen.

(chk/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ist doch klar... am 18.12.2019 06:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Star Wars

    Ich wusste das Star Wars echt war! Lang lebe die Jedi's...

    einklappen einklappen
  • Trumper am 18.12.2019 06:17 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährlich...

    ...wenn ihr mich fragt. Wenn die USA auch noch das All um die Erde herum komplett militärisch kontrolliert haben sie dann irgendwann wirklich die ganze welt im griff...

    einklappen einklappen
  • Hoi Tschüß huuu am 18.12.2019 06:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Haustiere

    bringt ihr mir ein Alien mit? Brauche noch ein Haustier

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Soso am 21.12.2019 10:46 Report Diesen Beitrag melden

    Hat nicht nur einen Vogel

    Mit Operationen meint die Ente wohl Spionage und uneingeschränkte, alleinige Kontrolle über die ganze Welt....

  • avenarius2812 am 19.12.2019 10:41 Report Diesen Beitrag melden

    Fake America

    Die USA waren noch nie auf dem Mond. "Lügen im Weltall" Stein Zeit TV youtube Die Chinesen sagten 2018 sie brauchen noch bis 2030. Dann wäre es realisierbar, auf den Mond zu fliegen. Soviel zum Thema 1. Mondlandung - die es nie gab.

    • Rufer in der Wüste am 19.12.2019 15:40 Report Diesen Beitrag melden

      @avenarius2812

      Ja genau und deshalb haben die Sowjets nie auch nur eine Muks dazu gesagt und das mitten im Kalten Krieg. Glauben Sie wirklich, dass die UDSSR sich diese Gelegenheit zur Demütigung des Erzfeindes hätte entgehen lassen. Um das zu erkennen genügt logisches Denken...

    einklappen einklappen
  • ron am 19.12.2019 09:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tiptop

    Liebe Amerikaner wenn ihr da draussen Meister Joda findet, grüsst ihn schön von mir

  • Antonov am 19.12.2019 01:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hallo?

    Die geschlossenen Verträge untersagen eine Kriegerische Nutzung des Weltalls.

    • T-HOR Val. am 19.12.2019 08:58 Report Diesen Beitrag melden

      alpha draco home bye bye

      im weltall gibt es kriege viel länger schon als auf der erde....vieeeel länger....frag mal genf das jetzt sittert vor angst und dann schau mal ab und zu nach oben....

    • Rufer in der Wüste am 19.12.2019 15:41 Report Diesen Beitrag melden

      @Antonov

      Hat das jemals eine Grossmacht interessiert?

    einklappen einklappen
  • MWK am 19.12.2019 00:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Welt Polizei

    Sie schlägt jetzt auch im All zu .. und die Menschen machen Witze darüber

    • Rufer in der Wüste am 19.12.2019 15:42 Report Diesen Beitrag melden

      @MWK

      Naja witzig ist es nicht. Da trifft wohl eher "fail" zu. Das hatte Reagan schon vor und ist grandios gescheitert.

    einklappen einklappen