Ukrainische Halbinsel

03. Juli 2018 02:05; Akt: 03.07.2018 07:45 Print

USA anerkennen Annexion der Krim nicht

Der Versuch, die ukrainische Halbinsel zu annektieren, werde von den USA nicht akzeptiert, betont das Weisse Haus vor dem Gipfeltreffen zwischen Trump und Putin.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor dem Treffen von US-Präsident Donald Trump und dem Präsidenten Russlands, Wladimir Putin, hat das Weisse Haus betont, dass sich die USA nicht mit der Annexion abfinden werden. «Wir erkennen den Versuch Russlands, die Krim zu annektieren, nicht an.»

Dies sagte die Sprecherin der US-Regierungszentrale, Sarah Sanders, am Montag in Washington. Die Sanktionen gegen Moskau, die Washington wegen der Aneignung des Gebietes verhängt hatte, würden so lange aufrechterhalten, bis Russland die Krim an die Ukraine zurückgebe, fügte sie hinzu.

Andeutungen

Trumps Nationaler Sicherheitsberater John Bolton hatte am Wochenende angedeutet, dass die USA sich möglicherweise offen dafür zeigen könnten, ihre Position in Bezug auf die Krim zu ändern.

Auch US-Präsident Trump hatte in der vergangenen Woche eine Anerkennung der Annexion der Krim durch Russland nicht ausdrücklich ausgeschlossen. Auf die Frage von Reportern, ob er von der Verurteilung der Annexion abrücken wolle, antwortete Trump ausweichend: «Das werden wir sehen.»

Sofort strategische Orte besetzt

Die ukrainische Schwarzmeerhalbinsel wurde im März 2014 vom Nachbarland Russland annektiert. Zuvor war in Kiew der ukrainische Präsident Wiktor Janukowitsch nach monatelangen gewaltsamen Protesten mit mehr als 100 Toten gestürzt worden. Russische Truppen besetzten anschliessend das Parlament der Krim in Simferopol und andere strategisch wichtige Orte auf der Halbinsel.

In einem umstrittenen Referendum stimmte eine Mehrheit der Bevölkerung der Halbinsel für den Anschluss an Russland. Die Annexion wird aber von fast keinem Staat völkerrechtlich anerkannt.

Trump und Putin wollen sich am 16. Juli in der finnischen Hauptstadt Helsinki treffen. Die russische Regierung hatte am Montag erklärt, dass die Krim kein Thema der Gespräche sein werde. Putin habe wiederholt in Gesprächen klargemacht, dass die Halbinsel ein untrennbarer Teil Russlands sei, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow.

(chk/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ueli am 03.07.2018 05:10 Report Diesen Beitrag melden

    Anerkennen oder nicht?

    Ich anerkenne die Ausrottung der Indianer und die Besetzung von Nordamerika durch die Europäer auch nicht, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass die USA diese Stück Land für immer besetzt halten werden!

    einklappen einklappen
  • aha aha am 03.07.2018 02:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Demokratie

    Witzig ist, dass die Leute auf der Krim selber vor dem Krieg abgestummen haben, dass sie sich von der Ukriane trennen wollen und zu russland gehören.

    einklappen einklappen
  • Mani Motz am 03.07.2018 05:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Menschen auf der Krim sind zufrieden

    Hauptsache die Amis können Richter spielen. Wenn man aber die Bevölkerung der Krim anhört, dann ist die Abstimmung deutlich in ihrem Sinn verlaufen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • HockeyFreak am 03.07.2018 20:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Duden und Google hilft...

    Es war keine Annekion! Russland kam nicht mit dem Militär und sagte das ist jetzt Russischesstaatsgebiet. Also haben die USA auch nichts anzuerkennen. Die USA die bei einer Annektion (Israel) dabei war und mitgeholfen hat gehört da ganz weit hinten in die Schlange. Israel ist und bleibt eine Annektion das Land gehört den leuten im Gaza!

  • Peter am 03.07.2018 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    Zürich

    Ohne die USA (SATA..) wäre die Welt gesund

  • Stefan am 03.07.2018 19:55 Report Diesen Beitrag melden

    "Versuch der Annexion"?

    "Versuch der Annexion"? Ich dachte diese Annexion wäre längst erfolgt. Es kann doch, wenn schon, höchstens um deren (unrealistische) Rücknahme durch die Russen gehen.

  • Felice am 03.07.2018 18:29 Report Diesen Beitrag melden

    Als nächstes käme dann Alaska

    Auch Alaska gehörte mal den Russen. Sowas zu annektieren geht gar nicht, auch bei der Krim und der Ukraine nicht. Die sind da mit ihren Panzern rein, haben 70% russische Bevölkerung dort platziert, und damit die Wahlen beeinflusst.

  • Werner am 03.07.2018 18:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krim gehört zu Russland

    Ich akzeptiere den demokratischen Entscheid der ehemaligen Ukrainer die jetzt zu Russland gehören. Als Demokrat sollte man das tun, alles andere ist undemokratisch.