Herzinfarkt

26. April 2019 12:54; Akt: 26.04.2019 13:49 Print

Vater von verunglücktem Profifussballer Sala ist tot

Horacio Sala, der Vater des Fussballprofis Emiliano, ist tot. Er starb mit 58 Jahren an einem Herzinfarkt in Argentinien.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Emiliano Sala wurde nur 28 Jahre alt. Im Januar 2019 kam der Profifussballer bei einem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal ums Leben. Der Argentinier war von Frankreich aus, wo er für Nantes gespielt hatte, auf dem Weg zu seinem neuen Verein Cardiff City, als die Propellermaschine vom Radar verschwand.

Erst nach mehrwöchiger Suche wurde die Leiche von Sala gefunden. Damals sagte sein tieftrauriger Vater Horacio mit Tränen in den Augen: «Immerhin wissen wir jetzt, dass wir ihn hier haben werden. Wir werden eine Blume auf sein Grab legen und uns immer an ihn erinnern können.»

Horacio Sala in einem Interview nach der Bergung seines Sohnes.

(Video: Tamedia/AFP)

Jetzt ist Horacio im Alter von 58 Jahren gestorben. Drei Monate nach dem tragischen Flugzeugabsturz. Wie der «Mirror», mit Verweis auf lokale Behörden, schreibt, hatte der Vater Donnerstagnacht einen Herzinfarkt erlitten.

Leiche aus abgestürztem Flugzeug mit Sala an Bord geborgen

(dmo)