US-Demokraten

23. September 2019 02:42; Akt: 23.09.2019 09:42 Print

Warren überholt in einem Bundesstaat Biden

In Umfragen im US-Staat Iowa hat im Rennen um die demokratische Präsidentschaftskandidatur Elizabeth Warren mehr Zustimmung als Joe Biden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im internen Rennen der US-Demokraten für die Präsidentschaftskandidatur hat die Senatorin von Massachussetts, Elizabeth Warren, erstmals in einem Bundesstaat in Umfragen den Favoriten Joe Biden überholt.

Im wichtigen Bundesstaat Iowa erreichte Warren einer Umfrage von Des Moines Register und CNN vom Sonntag zufolge 22 Prozent Zustimmung; Biden kam auf 20 Prozent. Der landesweit drittplatzierte demokratische Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders erhielt elf Prozent Zustimmung.

Landesweit bleibt Biden der führende Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten. Die neue Umfrage deutet jedoch auf ein knapper werdendes Rennen zwischen Biden und Warren hin. Warren konnte zudem ihren Vorsprung gegenüber Sanders ausbauen. Alle übrigen Kandidaten, die sich noch in der demokratischen Bewerberrunde befinden, erhielten in der Umfrage in Iowa einstellige Zustimmungswerte.

Iowa gilt als besonders wichtiger Bundesstaat für die Präsidentschaftsanwärter, weil die dortigen Wähler bei den Vorwahlen als erste abstimmen dürfen.

(chk/sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • nw1m am 23.09.2019 07:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    trump 2020

    trump wird wiedergewählt...egal wen die dem's aufstellen

  • TheCapitalist am 23.09.2019 07:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahlen 2020

    Keiner von beiden wird Iowa gewinnen.. Es wird jemand anders namens Donald sein.

  • Martin L. am 23.09.2019 08:36 Report Diesen Beitrag melden

    Wozu das alles

    Trump wird sowieso wieder gewählt, wozu noch dieser unsinnige Wahlkampf der nur Geld kostet und niemandem was bringt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Trumpi am 23.09.2019 20:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Trump again

    Trump great again, er wird wieder bei diesen 'Demokraten' Luschen gewinnen, die fallen ja schon beim Zusehen um

  • Alexa am 23.09.2019 20:29 Report Diesen Beitrag melden

    Pocahontas mit ihren erfundenen

    indianischen Vorfahren - indianische Vorfahren tönt eben gut - kandidiert .... das wird den Präsiudenten bestimmt freuen :-))

  • asdf am 23.09.2019 15:07 Report Diesen Beitrag melden

    Bernie Sanders ist 78 Jahre alt!

    Was will der noch kandidieren? Nur aus Eitelkeit?

  • Boris am 23.09.2019 14:09 Report Diesen Beitrag melden

    Warren ist die Richtige

    Elizabeth Warren ist für mich die richtige nächste Präsidentin der USA. Sie ist Professorin in Rechtswissenschaft und die Expertin im Konkursrecht. Und diese Know-How haben die USA bitter nötig.

  • Rodney McKay am 23.09.2019 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Trump 4 more years

    Mich hat es fast verputzt vor Lachen, als ich das Intro einer Warren-Wahlkampf-Veranstaltung sah. Sie "entered" das Stage reinjoggend, winkend usw. Alles so pseudo-perfekt inszeniert. USA halt. Alles Schall und Rauch...

    • klimaxtiks am 25.09.2019 12:15 Report Diesen Beitrag melden

      .....?!

      Guten Tag Rodney McKay, ja Alles Schall und Rauch ist.....?!

    einklappen einklappen