Grossbritannien

19. Juni 2011 10:30; Akt: 19.06.2011 10:49 Print

Wütender Arzt vermasselt Cameron die PR

Der britische Premierminister David Cameron wollte sich zusammen mit seinem Vize Nick Clegg in Szene setzen. Doch jemand hatte etwas dagegen.

Cameron und Clegg werden aus dem Zimmer geschmissen. (Video: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

David Cameron, Nick Clegg und Gesundheitsminister Andrew Lansley wollten die neuesten Reformen im britischen Gesundheitssystem direkt an der Front bekannt geben. Dafür ist die hochrangige Gruppe zusammen mit Kameras und ihrem Stuff ins Guy’s Hospital in London gefahren, wie die «Daily Mail» schreibt. Am Bett eines Kranken stellten sie sich auf.

Womit sie aber nicht gerechnet haben war, dass ihr Besuch nicht allen Spitalarbeitern passte. So stürmte ein Arzt wutentbrannt ins Zimmer und warf den Premierminister und seine Entourage kurzerhand raus. Der verdutzte Cameron entgegne lediglich: «Nein, er hat Recht, geht alle raus.»

(aeg)