Bodybuilderin (28)

12. November 2019 16:08; Akt: 13.11.2019 09:59 Print

«Auch der Charakter wird trainiert»

Ginger liebt das Formen ihres Körpers. Uns erklärt die Fachfrau Operationstechnik, wie viel Disziplin sie in ihre grösste Leidenschaft steckt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ginger, wie bist du zum Bodybuilding gekommen?
Vor gut 2 Jahren ging ich das erste Mal ins Gym. Eigentlich wollte ich nur ein bisschen meinen Körper formen, weil ich sehr dünn und unfit war. Ich bin aber ein Mensch, der immer Ziele im Leben braucht, um richtig motiviert zu sein. Durch Instagram erfuhr ich, dass es Natural Bodybuilding gibt. Ich buchte ein Ticket für eine Bikini-Show und war so beeindruckt, dass ich mir dachte: Nächstes Jahr machst du auch mit.

Du bist Athletin der Swiss Natural Bodybuilding and Fitness Federation (SNBF) der Schweiz. Was heisst das genau?
In unserem Verband gibt es extrem starke Kontrollen, was illegale Substanzen wie Anabolika angeht. Die Drittplatzierten müssen nach jedem Wettkampf gleich zum Urintest, und auch während des Jahres müssen die Athleten immer wieder Spontanproben abliefern.

Wie ernährst du dich, um natürlich so gepumpt zu sein?
Es braucht viel Disziplin. Nach der Arbeit will ich ins Training und danach gleich essen können. Deshalb koche ich jeden Sonntag für die ganze Woche vor, um Zeit zu sparen. Mein Kühlschrank ist voller Tupperwaregefässe. Ein typischer Znacht wäre Rindfleisch mit Vollkornreis und Bohnen, viel Protein, gute Fettquellen und hochwertige Kohlenhydrate.

Gibt es auch mal etwas Süsses oder ein Glas Wein bei dir?
Das kommt drauf an, wie viele Kalorien ich zu mir nehmen darf. In der Off-Season, also wenn keine Wettkämpfe anstehen, gönne ich mir schon auch mal ein Stück Kuchen. Alkohol trinke ich eher weniger, weil ich am Tag danach schlechter performe im Training. Das ist es mir nicht wert.

Und was isst du am Tag des Wettkampfes?
Sicher kein Gemüse oder Salat, die blähen den Bauch auf. Allgemein esse ich an diesen Tagen nur noch das Nötigste, vielleicht ein paar Reiswaffeln oder Kartoffeln, damit man die Muskeln richtig schön sieht.

Könntest du mit jemandem zusammen sein, der selber kein Krafttraining betreibt?
Ich trainiere fünfmal in der Woche zwei bis drei Stunden, und eben, auch die Ernährung ist durchgeplant. Mein Ex teilte diese Leidenschaft nicht, was das Zusammensein sehr schwierig machte. Mein jetziger Freund unterstützt mich zum Glück vollkommen.

Was ist das Beste am Krafttraining für dich?
Der Blick in den Spiegel. Dieses Gefühl, sich ein Ziel gesetzt zu haben und anschliessend das Ergebnis zu sehen, das macht einfach glücklich.

(gss)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike am 13.11.2019 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    Disziplin

    Ja, Disziplin ist immens wichtig. Von daher, Chapeau. Ist objektiv eine tolle Leistung! Dennoch: Wer so intensiv trainiert und stolz auf seinen Körper ist, hat eher charakterliche Defizite und weniger einen gestärkten Charakter. Ich bin früher selbst 5-7 Tage pro Woche ins Studio und die meisten Leute die ich dort kennenlernte, waren ziemlich arrogant - weil sie sich sonst was auf ihren Körper eingebildet haben. Inzwischen habe ich aufgefhört mit dem Training und gehe lieben ab und an mit meiner Freundin und meinen Kollegen Laufen oder Schwimmer. So ist die Zeit für mich besser investiert.

    einklappen einklappen
  • K.I. am 13.11.2019 12:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    der mensch das suchttier

    glücksgefühle werden schnell mal zur sucht! Das unwohlsein im eigenen körper schüttet negative gefühle aus sobald man es ändert wird der "charakter" nur noch damit erfüllt sein es dadurch zu nähren... Sie denkt das Sie stärker geworden ist aber sobald man Sie mit diversen sprüchen attackiert wird Sie genau gleich einknickn wie vorher...

    einklappen einklappen
  • Sven O. am 13.11.2019 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schade

    Ich finde das schrecklich. Aber jedem das Seine.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Josuah am 08.12.2019 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    Jeden Tag wechseln

    Die BH sind sehr schön - wenn sie allerdings mehr als einen Tag getragen werden sehen sie nur noch von einer Seite schön aus.

  • Nasty Boy am 21.11.2019 08:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Wunderschöne Frau. Super Ausstrahlung. Für meinen Geschmack etwas zu viel Muckis, aber sonnst top.

  • Salomon am 20.11.2019 11:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für Sie

    Solange es für sie stimmt und es ihr gefällt, ok. Ich kann mit muskulösen Frauen nichts anfangen.

  • Severin am 20.11.2019 06:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte nicht

    Kommt jetzt noch die Anja Z.

    • Sandra.B am 20.11.2019 09:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Severin

      Also die ist 100mal hübscher wie die Anja.Z vermutlich auch intelligenter..

    • Seppli am 21.11.2019 09:27 Report Diesen Beitrag melden

      Aeh. nein.

      Aeh, nö. Das hier ist eine Hungersnot auf zwei Stäblibeinchen. Hübsch ist anders.

    einklappen einklappen
  • Der Skater am 20.11.2019 06:23 Report Diesen Beitrag melden

    Skating

    Für mich ganz klar Aggressive Rollerskating oder "Freestyle Ice Skating" Ich stehe sicher 3-5 mal in der Woche entweder auf Rollen oder auf dem Eis. - ob das Sinn macht oder nicht sei offen. Gut für die Kondition und Fitness ist es alle mal.