10 Minuten

10. Oktober 2019 14:39; Akt: 11.10.2019 10:54 Print

Beach-Flow für mehr Energie und Wärme

Eine Portion Strand und Wohlbefinden: Simon nimmt dich mit zum Ozean und zeigt dir ein paar Übungen für Geschmeidigkeit und gute Laune.

Nimm dir eine kurze Flow-Pause am Strand mit diesen Übungen. (Video: Simon Kersten/athleticflow)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Aloha vom Strand

Simon Kersten, Erfinder von athleticflow, einer Kombination aus Kraft, Cardio und Yoga, nimmt dich an diesen kalten Tagen mit an den Strand von Malibu, Kalifornien. Mit diesem Yoga-Flow sorgst du für mehr Geschmeidigkeit im Oberkörper. Der Flow ist gerade dann sinnvoll, wenn du viel sitzt, um die Wirbelsäule, die Schultern und den Rumpf zu mobilisieren und gleichzeitig dein Herz zu öffnen. Probier es aus und geniesse die Wärme und das Wohlbefinden, die du dadurch erfährst.

Hier noch ein paar Tipps:

1. Wiederhole die Flows so oft, wie du magst.
2. Höre dabei auf deinen Körper. Er wird dir sagen, wann genug ist.
3. Lass deine Atmung während der Yogaübungen bewusst fliessen.

Also: Matte ausrollen und los. Wir wünschen dir viel Spass dabei!

(gss)