Forscher behauptet

06. August 2019 11:03; Akt: 06.08.2019 16:23 Print

«Frauen ohne Kinder sind glücklicher»

Unverheiratet? Macht nichts: Es gibt einen Glücksexperten, der behauptet, dass Single-Frauen ohne Kinder zufriedener seien als der Rest der Bevölkerung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Gesellschaft lebt uns oft vor, dass Heiraten und Kinderkriegen einfach zu einem glücklichen Leben dazugehören. Paul Dolan, Professor für Verhaltenswissenschaften an der London School of Economics und Bestsellerautor von «Happiness by Design», stellt dieses Modell gern in Frage.

Umfrage
Ich bin...

Heiraten macht nicht unbedingt glücklich

Vor kurzem sprach er beim Hay Festival in Wales über den Schlüssel zum Glück. In seinem Vortrag sagte er, dass die traditionellen Erfolgsstandards — also Heiraten und eine Familie Gründen — nicht im Zusammenhang mit Glückseligkeit stehen würden. «Verheiratete Menschen sind glücklicher als andere Bevölkerungsgruppen. Oder zumindest behaupten sie glücklich zu sein, wenn sie nach ihrem Gefühlszustand gefragt werden und der Partner oder die Partnerin im Raum ist. Ist die befragte Person jedoch alleine, lautet die Antwort oft unglücklich», erklärte Dolan gegenüber The Guardian.

Frauen leiden eher unter Ehen

Sowohl in seinem Vortrag als auch in seinem Buch bezieht er sich auf den American Time Use Survey (ATUS), der das Vorhandensein von Glück und Unglück bei ledigen, verheirateten, geschiedenen, getrennt lebenden und verwitweten Personen vergleicht.

Auch wenn sich die Studienergebnisse auf beide Ehepartner beziehen, sind es Frauen, die häufiger an den negativen Auswirkungen einer Ehe leiden. Bei Männern führe die Ehe oft dazu, dass sie weniger Risiken eingehen, mehr Geld verdienen und länger leben. Bei Frauen, und zwar besonders bei verheirateten Frauen mittleren Alters, steige das Risiko, dass sich ihr Gesundheitszustand verschlechtere und sie psychische Erkrankungen erleiden.

Was sagst du zur These von Paul Dohan? Schwachsinn oder ganz deine Meinung? Diskutiere mit im Kommentarfeld!

(gss)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Motzi am 06.08.2019 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Ach, statistiken!...

    Awah, jede/r sollte das für sich selber entscheiden. Ich persönlich (w) habe und will keine kinder. Mein leben ist toll ohne. Ich bin im beruf und meiner freizeit (sport) extrem eingespannt. Zeit für anderes bleibt kaum. Ich führe mein leben selbstbestimmt umd wie ich es will. Darum bin ich zufrieden. Meine beste kollegin aber hat n kind, haus, mann. Sie liebt es und wollte es nie anders. Unser beider leben ist völlig unterschiedlich. Aber wir sind beide glücklich und beneiden einander nicht....

    einklappen einklappen
  • AiLu am 06.08.2019 16:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jedem das seine..

    Mein Leben ist perfekt so wie es ist. Bin Mama von 4 Jährigen Twins. Vor 1 Jahr haben mein Mann und ich uns nach 16 Jahren das JA Wort gegeben. Aus Ihr und Ihm wurde Wir. Aus Wir wurde Vier und nun sind wir eins. Ich bin damit absolut Glücklich. Klar als Eltern scheint nicht nur immer die Sonne. Aber für mich wäre ein Leben ohne Kinder weniger Lebenswert und weniger Erfüllt. Aber jedem das seine. Anderen geht es ohne Kinder so. Jeder soll so wie es einem Glücklich macht.

    einklappen einklappen
  • Papa moll am 06.08.2019 16:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    3...2....1 Popcorn

    Mit solchen Behauptung ist dir elterlicher shitstorm gewiss, denn bei Eltern geht nichts über Kinder und wenn ihre Balgen sie oft total abnerven würde sie es nie zugeben ;-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Vat am 18.08.2019 01:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück mit oder ohne Kinder

    Glücklich sein kann man nur, wenn man imstande ist , das Glück auch zu sehen, egal in welcher Lebenssituation man steckt.

  • Sandy am 18.08.2019 00:37 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn erste Heirat nicht glücklich ist. Zweiten Hei

    Ehepaare die mehr als über 30 Jahre verheiratet war, und beide hat Teenager oder erwachsene Kindern, sollst lieber nicht mehr Scheiden oder Trennung machen. In der Ehe gibts nicht perfekt und in der Ehe gibts immer gross und klein Problem. Trennung kostet auch Geld weil Mann muss für sein Wohnung Mietzins bezahlen anstatt Er eine Wohnung nur zahlen müssen oder vielleicht Er in seinem eigenen Haus lebt. Trennung Lebens lang bringt auch nicht glücklich, da man weiss nicht. Wie lange die Freundin von der Mann hält, da Er gar nicht Frei, sonder immer noch ein verheirateter Mann ist.

  • Mandy am 18.08.2019 00:24 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn erste Heirat nicht glücklich ist. Zweiten Hei

    Mit meinem Zweiten Ehe bin glücklich verheiratet und wir haben gemeinsam Kind. Wenn mein Mann nicht gestorben ist, wir sind sicher immer noch für längere Zeit verheiratet. Als wir damals 2002 geheiratet habe, haben wir versprochen, das wir nie Scheiden oder Trennung machen, egal was in unsere Leben vorkommen. Und so ist auch geblieben.

  • Nicht die Frau Von... am 17.08.2019 22:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hausfrau Mutter - Hausmann Vater

    Gleichberechtigung macht glücklich! Selbstständigkeit macht glücklich Selbstbestimmung macht glücklich Abhängigkeit mach unglücklich

  • Häretiker wider dem Zeitgeist. am 17.08.2019 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    Agenda

    Die Presse liebt es ihre antifamiliären Ideen unters Volk zu streuen.