Model erzählt

25. Februar 2020 19:55; Akt: 26.02.2020 14:32 Print

Liza (27) hungerte – bis zum Zusammenbruch

Model Liza Golden-Bhojwani will mit Size Zero nichts mehr zu tun haben. Ihren Weg dokumentiert das heutige Plus-Size-Model auf Instagram.

Bildstrecke im Grossformat »
An dieser Stelle erzählen wir oft von Menschen, die Gewicht verloren haben, um fit zu werden. Bei Liza Golden-Bhojwani hingegen ist das Gegenteil der Fall. Das Model lief viele Jahre für grosse Brands über den Laufsteg. Ihre Karriere begann sie als 17-Jährige in New York. Die US-Vogue feierte die junge Texanerin als vielversprechendes Nachwuchsmodel. Um diesem Druck gerecht zu werden, ass Liza pro Tag nicht mehr als 500 kcl. Als sie eines Tages zusammenbrach, während sie ihr Nachtessen (20 gedämpfte Edamame-Bohnen) zubereitete, krempelte sie ihr Leben um. «Ich begann, wieder zu essen, wann und worauf ich Lust hatte. Ich nahm langsam zu, und die Folge davon war eine Absage nach der anderen bei Castings», erzählt Liza. Obwohl sie sich besser denn je fühlte, verlor Liza die meisten ihrer damaligen Verträge aufgrund ihrer weiblicheren Figur. «Ich entsprach einfach nicht mehr dem gängigen Schönheitsideal. Manchmal machte ich mir Vorwürfe, dass ich meinen Model-Traum für mehr Essen und mehr Wohlbefinden weggeschmissen hatte». «Ich wusste zwar innerlich, dass es das Richtige war, aber wieso konnte genau ich mich nicht einfach an die Diäten halten, wie alle anderen Frauen in dieser Industrie auch?», fragte sich Liza. Erst als sie ihren heutigen Mann kennenlernte und mit ihm von New York nach Indien zog, spürte Liza, dass sie alles richtig gemacht hatte. Sie fühlte sich wohl in ihrem Körper und fasste einen Entschluss. «Ich begann, meine Geschichte auf den sozialen Netzwerken zu teilen. Allmählich stieg das Interesse wieder an mir und ich bekam 1000 von aufmunternden Zuschriften auf meine Vorher-Nachher-Bilder.», erzählt sie. Sie hat heute Grösse 44 und ist inzwischen wieder bei drei Model-Agenturen unter Vertrag. Daneben ist Liza kürzlich Mutter geworden. «Mein Sohn zeigt mir, worauf es im Leben wirklich ankommt. Dünnsein sollte keine Priorität sein, sondern deine eigene Gesundheit und dein Wohlbefinden. Das Leben ist kurz, geniesse es!», sagt sie. Was hältst du von Lizas Geschichte? Diskutiere mit im Kommentarfeld!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hast du auch schon mal eine dramatische Körperveränderung durchgemacht? Erzähle uns davon im Kommentarfeld!

Umfrage
Hast du auch schon eine Diät gemacht?


(gss)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Inst am 25.02.2020 21:13 Report Diesen Beitrag melden

    agramm

    ich sehe keinen artikel blos irgend ein bild von isntagramm. Instagramm hab ich nicht also keine ahnung wie wo was. aber zum glück sowieso egal

    einklappen einklappen
  • Snowman am 25.02.2020 20:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer interessiert es....

    Und das ist ein Beitrag Wert?

    einklappen einklappen
  • maman am 25.02.2020 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aber von einem extrem ins andere

    fallen?! verstehe nicht, warum man nicht einfach von anfang an die mitte wählt. dann brauchts auch keine diäten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • oedipus am 10.03.2020 13:43 Report Diesen Beitrag melden

    ich kanns nicht mehr hören

    Yeahi, ein weiterer "no fat shaming" Beitrag. Ihr könnt sagen was ihr wollt, aber der Menschliche Körper ist für adiposität nicht ausgelegt. Es ist ungesund und man tut sich damit keinen gefallen. Ich finde es ja schön wenn sich die Dame nun besser fühlt, völlig legitim. Aber jetzt einfach jede weibliche Fettleibigkeit "weiblichkeit / weibliche Rundungen" zu nennen ist der falsche Ansatz meiner Meinung nach.

  • TheDude am 09.03.2020 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    okee

    Dass da überhaupt d'Kommentarfunktion offe isch^^33

  • Manu J. am 08.03.2020 16:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Allgem. anderes !!!

    Ach.. hiermit die letzte neg Meldung mit Kommentarfunktion ??? Bei nem Model die kaum jmd kennt ja auch sehr wichtig!!!

  • m. m. am 07.03.2020 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    model

    Das passiert mit Models die zu faul zum trainieren sind.

  • Dude am 05.03.2020 14:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Niemand

    zwingt dich nicht zu essen also jammere nicht noch rum... aber ey hauptsach bist in den Medien... komm mal klar mit deinem Leben hast dir den Job selbst ausgesucht... oder ist es eher Aufmerksamkeitsdefizit wo du hast

    • Macho am 07.03.2020 09:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dude

      Aufmerksamkeitsdefizit? Sonst kannst du ja so einen "anspruchvollen" Job gar nicht machen.

    einklappen einklappen