Mutige Mutter

24. Juli 2019 21:39; Akt: 29.07.2019 09:00 Print

So sieht Baby-Bauch drei Wochen nach Geburt aus

Models und Celebritys haben nach der Entbindung oft nur ein Ziel: möglichst schnell wieder zur Traumfigur zurückzufinden. Eine Frau zeigt, wie die Realität aussieht.

Bildstrecke im Grossformat »
Der Druck, nach einer Schwangerschaft schnell wieder zur alten Figur zu finden, ist für viele Frauen gross. Auch , eine zweifache Mutter aus New York, hat unter diesen Erwartungen gelitten. «Ich hatte das Gefühl, ständig Bilder von perfekten postnatalen Körpern zu sehen – 11 Tage nach der Geburt, zwei Wochen nach der Geburt, etc.», schrieb die Mutter zu einem Instagram-Post. «Auch wenn ich mich für diese Frauen freue, sollte die Gesellschaft wissen, dass das nicht realistisch ist.» Deshalb entschied sich Kristen nach der Geburt ihres zweiten Sohnes zu einem mutigen Schritt. Das Bild auf der linken Seite zeigt ihren Körper drei Tage vor der Geburt ihres zweiten Kindes, das auf der rechten ist drei Wochen nach der Entbindung entstanden. «Vier Tage lang habe ich hin und her überlegt, ob ich diese Bilder teilen soll oder nicht», schreibt sie in einem Post auf der Love-What-Matters-Facebook-Page. «Aber in letzter Zeit wandten sich viele Mütter an mich, und dann entschloss ich mich letztendlich doch dafür», meint Kristen. Seidem postet sie auf ihrer Instagram-Page regelmässige Updates zu ihrem Post-Baby-Body. Das Foto links zeigt Kristen 3 Wochen, das Foto rechts 9 Wochen nach der Entbindung. Zum Zeitpunkt des Facebook-Posts wusste Kristen noch nicht, dass sie unter (Auseinanderstehen der geraden Bauchmuskeln) litt. Das verursacht meist zum Glück keine direkten Beschwerden, aber es kann sein, dass sich eine sichtbare Auswölbung bildet und dass überschüssiges Gewebe und Haut hervorstehen. Ein Jahr nach der Geburt erholt sie sich immer noch davon. Es kann gut sein, dass Kirstens Bauch nie mehr so aussehen wird wie vor der Geburt. Aber das ist okay für sie: «Ich werde meinem Körper jetzt einfach weiter Zeit geben, sich zu erholen. Das Wichtigste ist, dass alles gut verheilt. Habt ihr gesehen wie stark sich mein Bauch ausgedehnt hat? Natürlich wird er nicht direkt wieder in seine ursprüngliche Form zurückspringen!» Vielen Dank, Kirsten, dass du diese Geschichte teilst. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Liebe!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn ein Körper sich 9 Monate lang Zeit nimmt, um sich für die Geburt eines Babys vorzubereiten, ist es eigentlich nur logisch, dass diese Spuren nicht über Nacht verschwinden. Trotzdem fühlen sich viele Frauen unter Druck gesetzt, nach einer Schwangerschaft sofort zur alten Figur zurückzufinden.

Umfrage
Was hältst du davon, dass Kristen ihre Geschichte teil?

Kristen Sullivan möchte deshalb anderen Frauen Mut machen, zu ihren Post-Baby-Bodys zu stehen.

(gss)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • GinGinGin am 24.07.2019 22:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zeit geben

    Der Körper braucht 9 Monate bis alles wieder am richtigen Ort ist, die Organe müssen sich wieder ans richtige Ort schieben, das wird während der Schwangerschaft alles nach oben gedrückt. Und genauso braucht auch der Bauch, die Haut und die Muskeln Zeit. Gebt diese den Müttern, sie müssen sich nicht schämen, ihr Körper hat grosses geleistet und muss sich erholen. Liebe Grüsse, ein 5-fach Mami.

    einklappen einklappen
  • Patrick am 24.07.2019 21:49 Report Diesen Beitrag melden

    Alles natürlich

    Das ist alles natürlich und kein Grund irgendetwas zu verstecken.

    einklappen einklappen
  • Heinz Brand am 24.07.2019 21:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach mal danke

    Danke für diese schöne, inspirierende Story.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Unglaublich am 16.08.2019 14:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meine Güte!!

    Babybauch als Makel... wie dekadent kann eine Gesellschaft noch werden...?!!

  • Garry am 01.08.2019 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Bäuche

    Gibts das auch für Bierbäuche ? Das meine ich jetzt ernst.

    • Püppi am 02.08.2019 09:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Garry

      klar, ich kann dir eine Fotostory erstellen wie mein Ranzen 3 Stunden nach einer üppigen Grillparty aussieht. Hat jemand Interesse?

    einklappen einklappen
  • Nicole am 25.07.2019 22:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich auch :-)

    Hallo, danke für deine Nachricht. Mir geht es genau so. Ich konnte aber vermuten dass ich meine Figur verlieren werde. Da meine Mutter genau die gleiche Folgen davon hatte. Klar habe ich mein Idealgewicht wieder. Da braucht man keine Pillen und sonnst was fürchterliches. Nein ich bin schlank sportlich und glücklich. Aber mein Bauch ist nie mehr so wie vorher. Es gibt Eigenschaften von Bindegewebe. Manchen Frauen sieht man nichts an und anderen eben schon.

  • Jeannine am 25.07.2019 17:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schade

    Irgentwie schade, dass das natürlichste auf der Welt als mutig bezeichnet werden muss.

  • Patricia am 25.07.2019 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Ui.. Das sieht unglaublich schmerzhaft aus.. Von Herzen ganz viel Respekt für alle Frauen, die das auf sich nehmen! Ihr seid echt stark! Für mich ist das definitiv nichts..