Keine Reue

03. Januar 2019 08:44; Akt: 14.01.2019 17:06 Print

3 einfache Tipps, um ohne Diät schlank zu bleiben

von Geraldine Schläpfer - Strenge Vorsätze? Nicht immer das Beste, um motiviert zu bleiben. Geh es mit diesen drei einfachen Angewohnheiten lieber locker an.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es gibt Leute, die können essen, was sie wollen, und bleiben trotzdem in Form. Klar, vieles hängt von den Genen ab, aber gewisse Tricks helfen auch dir, ohne grossen Verzicht schlank zu bleiben.

Umfrage
Möchstest du dieses Jahr dein Gewicht ändern?

1. Keine Verbote

Je mehr man sich etwas verbietet, desto grösser wird die Lust darauf. Du hast dir geschworen, im neuen Jahr keine Schoggi und Chips mehr zu essen? Meistens kommt so vor dem TV genau die Lust auf diese zwei Dinge. Die Lösung: Iss, worauf du Lust hast. So greifst du eher auch einmal zu einem Apfel.

2. Keine Light-Produkte

Light-Produkte klingen verlockend. Schlanke Menschen essen die aber kaum, wieso? Light-Produkte haben zwar oftmals weniger Fett, dafür aber mehr Zucker und Zusatzstoffe. Iss also lieber massvoll das Originalprodukt und geniesse es, das schmeckt besser und hält auch noch länger satt.

3. Keine Reue

Du hast gerade einen Cheeseburger und Pommes frites zu Mittag gegessen? Nicht unbedingt der ausgewogenste Lunch, aber Schuldgefühle bringen jetzt rein gar nichts. Versuche lieber, gnädig mit dir zu sein. Manchmal müssen Pizza, Hot Dog und Glace eben sein. Völlig okay, solange es nicht jeden Tag ist! Morgen gibts dafür eine feine Suppe. Eine kanadische Studie der Universität Waterloo besagt sogar, dass es beim Abnehmen hilft, Mitgefühl mit sich selber zu haben, während «Sich-Runtermachen» eher zu einer Gewichtszunahme führt. Also: Sei lieb zu dir!

Was ist dein Tipp, um in Form zu bleiben? Verrate es uns im Kommentarfeld!

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mimi am 03.01.2019 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Intervallfasten

    Intervallfasten 16/8. Habe damit 20 Kilo abgenommen:-)

    einklappen einklappen
  • Orozbe am 03.01.2019 15:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    5/2

    5/2 Regel: Unter der Woche ein bisschen auf die Ernährung achten, am Wochenende darfs gerne mal ein McMenü oder sonstiges Zeug sein, so als "Belohnung". Habe so über 13 kg abgenommen, innerhalb von 6 Monaten und habe auf Nichts verzichtet :D

  • Doshi am 03.01.2019 15:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gesund ernähren kann auch lecker schmäcken

    Ganz einfach, lerne gemüse zu lieben, als ich auf Gemüse umgestiegen bin hatte ich praktisch einen flash von Paprika, Tomaten und Zucchetti bekommen :) + steigt die lust aufs leber kochen, was dich vom fast food weg bringt, und du lernst ganz neue geschmäcker kennen

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Yasi am 16.01.2019 17:11 Report Diesen Beitrag melden

    Abnehmen ohne Hunger

    hat mir geholfen !:-)

  • gemüse am 11.01.2019 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    viel trinken

    mein tipp: viel trinken (wasser) und abends Gemüse essen.

  • Geniesserin am 11.01.2019 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Langsam essen

    Genau; langsam und genussvoll essen, das habe ich mir angewöhnt. Z.b. lege ich nach jedem Bissen das Besteck ab und trinke einen Schluck Wasser. So isst man langsam und kann richtig geniessen. nach ca 20-30 Minuten meldet der magen "Genug", und so isst man automatisch weniger; aber nicht weniger ausgewogen.

  • lonie am 11.01.2019 09:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Say No to carbs

    Keine Kohlenhydrate am Abend, habe dadurch schon mehr als 10kg abgenommen

    • Jugni am 12.01.2019 21:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @lonie

      super.Kohlenhydrate nur am besten morgens einnehmen und sonst nur Gemüse und Früchte essen und Wasser oder Tee trinken.

    einklappen einklappen
  • Sulejka am 11.01.2019 00:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grapefruit darf nicht jeder essen

    Grapefruit ist bei Diabetes strengstens untersagt und auch wer andere Medis einnehmen muss soll auf Grapefruit verzichten, es wird in Beipackzettel sogar darauf hingewiesen.

    • Dani am 11.01.2019 09:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sulejka

      Gewisse Medikamenten vertragen sich sicherlich nicht mitt dem Grapefruit. Es geht aber um gemeinsame Einnahme wenn man d. Frucht isst und paar Stunde später Medikament nimmt, oder Umgekehrt, hat das keinen Einfluss. Und mit dem Diabetes hat das erst recht nichts zu tun. Wirkt sogar mit seinen Bitterstoffen positiv auf Zucker. Zu dem geht man heutzutage auch beim Diabetes davon aus, dass eine gesunde , ausgewogene Ernährung besser ist als ständige Verzichte. Man muss dann Diabetes richtig einstellen.Erkundigen sie sich bitte, bevor dsie schreiben

    einklappen einklappen