Champions League

22. Oktober 2019 18:10; Akt: 23.10.2019 16:36 Print

Atlético erkämpft sich Sieg gegen Leverkusen

Im Wanda Metropolitano erknorzt sich Atlético gegen eine tapfere Werkelf einen 1:0-Sieg. Donezk und Dinamo Zagreb trennen sich 2:2 untentschieden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leverkusen hielt im Wanda Metropolitano lange Zeit mit dem Heimteam mit. Bei Atlético Madrid zeigte die Werkself eine couragierte Leistung. In der Offensive sorgte Karim Bellarabi für den meisten Schwung, es fehlte Bayer aber immer wieder an der letzten Präzision. Auch Atlético konnte ohne seinen verletzten Jungstar João Félix kaum Akzente Richtung Bayer-Tor setzen. Atlético erhöhte dennoch Tempo und Zielstrebigkeit in der Schlussphase. Diego Costa (58.) erwischte den Ball freistehend mit dem Kopf nicht richtig. Wenig später stürzte der Stürmer theatralisch im Strafraum über den gestolperten Sven Bender - Referee Artur Dias verzichtete zurecht auf einen Elfmeterpfiff.

Joker erlöst Rojiblancos

(Quelle: Teleclub ZOOM)

Den Siegtreffer für Atlético erzielte der nur acht Minuten zuvor eingewechselte Alvaro Morata in der 78. Minute. Per Kopfball sorgte der Spanier für den Bayer-Nackenschlag. Der Fussball-Bundesligist verlor somit auch das dritte Vorrundenspiel bei Atlético Madrid mit 0:1 (0:0) und hat damit nach den vorherigen Niederlagen gegen Lok Moskau (1:2) und bei Juventus Turin (0:3) weiterhin keinen Punkt auf dem Konto. Für Bayer geht es wohl nur noch um den Trostpreis: Das Frühjahrs-Startrecht in der Europa League. Madrid.

Atlético Madrid - Bayer Leverkusen 1:0 (0:0)

SR Dias Correia (POR).

Tor: 78. Morata 1:0.

Atlético Madrid: Oblak; Trippier, Gimenez (15. Hermoso), Felipe, Lodi; Koke (70. Morata), Herrera, Thomas, Saul Niguez; Correa (62. Lemar), Diego Costa.

Bemerkungen: Atlético Madrid ohne Felix und Savic (beide verletzt).

Schachtar Donezk - Dinamo Zagreb 2:2 (1:1)

Charkiw. - SR Lahoz (ESP).

Tore: 16. Konopljanka 1:0. 25. Olmo 1:1. 60. Orsic (Foulpenalty) 1:2. 75. Dodo 2:2.

Bemerkungen: Dinamo Zagreb mit Gavranovic (bis 62.), ohne Moubandje (nicht im Aufgebot).

(dpa)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ueli am 22.10.2019 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    dinamo zg

    Bravo dinamo. Leider zwei mal das aluminium getroffen. Junge mannschaft mit viel können.

  • Ronnie (kick off!) am 22.10.2019 19:55 Report Diesen Beitrag melden

    Hop Leverkusen

    Hop Leverkusen. Es ist so langweilig, wenn die Spanier immer gewinnen.

    einklappen einklappen
  • Ganjaflash am 17.11.2019 02:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ganjaflash am 17.11.2019 02:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • ueli am 22.10.2019 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    dinamo zg

    Bravo dinamo. Leider zwei mal das aluminium getroffen. Junge mannschaft mit viel können.

  • King Bushido am 22.10.2019 20:43 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Ronnie (kick off!) am 22.10.2019 19:55 Report Diesen Beitrag melden

    Hop Leverkusen

    Hop Leverkusen. Es ist so langweilig, wenn die Spanier immer gewinnen.

    • Ronnie (kick off!) am 22.10.2019 20:54 Report Diesen Beitrag melden

      Kalte Dusche

      Jä no, nichts gewesen, aber die Hoffnung starb zu letzt.

    einklappen einklappen