Atlético-Mauer

20. Februar 2019 18:41; Akt: 20.02.2019 19:42 Print

Dieses Duo weiss, wie man Ronaldo verzweifeln lässt

Wenn der Superstürmer gleichzeitig gegen die beiden Verteidiger Diego Godín und José María Giménez antritt, trifft er nicht.

Teamkollege Miralem Pjanić und Juve-Trainer Massimiliano Allegri äussern sich zu Ronaldo. (Video: Teleclub)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Cristiano Ronaldo ist beinahe nicht zu stoppen, keiner hat mehr Treffer in der Champions League erzielt als der 34-Jährige. Der Portugiese steht vor der heutigen Partie mit Juventus Turin in Madrid gegen Atlético bei 121 Toren in der Königsklasse. Doch im Stadion Wanda Metropolitano in Madrid soll er nicht treffen, wenn der Stürmer erstmals mit Juve aufläuft. Wer soll das verhindern? Ein uruguayisches Duo.

Auch wenn Ronaldo Atlético mit seinen Toren schon des Öfteren ins Elend geschossen hat – während seiner neun Jahre in Madrid traf er gegen Atlético in 31 Partien 22-mal –, so ist es dem Goalgetter bisher nie gelungen gegen die Colchoneros ein Tor zu markieren, wenn Diego Godín (33) und José María Giménez (24) gemeinsam die Defensive zusammenhielten.

Atlético noch ohne CL-Niederlage gegen Juve

CR7 war zu seinen Real-Zeiten ein Treffer gegen das Uru-Duo bei fünf Aufeinandertreffen versagt geblieben, wie Fr.besoccer.com berichtet. Hinzu kommt, dass Atléti vier dieser fünf Partien gewann, einmal gab es ein Remis. Ronaldos Torimpotenz gegen das Duo trifft auch auf das Nationalteam zu. An der WM 2018 traf Ronaldo nicht, so scheiterte Portugal im Achtelfinal mit 1:2 an Uruguay.

Atlético und Juve spielten in der Königsklasse zuletzt in der Gruppenphase 2014/15 gegeneinander. Die Madrilenen setzten sich damals zu Hause 1:0 durch, Torschütze war der Türke Arda Turan. In Turin sicherte sich das Team von Trainer Diego Simeone einen Punkt dank eines 0:0. Ach ja, Godín hielt in beiden Partien seine Defensive sauber, Giménez spielte nur in Turin.

(hua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. Bestia. am 20.02.2019 23:17 Report Diesen Beitrag melden

    Casa Juventus

    Italienische Serie A Juventus das mas aller dinge. EU Liga sorry da reichts auch nicht Ronaldo nicht.

  • Avenarius am 20.02.2019 23:08 Report Diesen Beitrag melden

    Under pressure

    Die Italiener legen sich immer präventiv bei Freistössen, Eckbällen und Einwürfen zu Boden. Solche verweichlichte Pussies brauchen wir im Fussball nicht. Bonucci du Lusche inkl. gesamte Abwehr. Eier brauchte es - da hat Simone 100% Recht! Super gemacht Athletico !!!

  • VAR Ever am 20.02.2019 23:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich freue mich auf VAR in

    der SRL. hier hat man klar gesehen weshalb. alle dachten zuerst Tor! erst in der fünften Einstellung (Blickwinkel) konnte man das Stossen klar erkennen. ohne VAR wärs vermutlich 4:0 ausgegangen. so blieb es beim fairen und noch immer spannenden 2:0

Die neusten Leser-Kommentare

  • VAR Ever am 20.02.2019 23:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich freue mich auf VAR in

    der SRL. hier hat man klar gesehen weshalb. alle dachten zuerst Tor! erst in der fünften Einstellung (Blickwinkel) konnte man das Stossen klar erkennen. ohne VAR wärs vermutlich 4:0 ausgegangen. so blieb es beim fairen und noch immer spannenden 2:0

  • Dr. Bestia. am 20.02.2019 23:17 Report Diesen Beitrag melden

    Casa Juventus

    Italienische Serie A Juventus das mas aller dinge. EU Liga sorry da reichts auch nicht Ronaldo nicht.

  • nicole am 20.02.2019 23:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fcl

    Uli Forte neuer FCL Coach war heute auf der Allmend

  • Avenarius am 20.02.2019 23:08 Report Diesen Beitrag melden

    Under pressure

    Die Italiener legen sich immer präventiv bei Freistössen, Eckbällen und Einwürfen zu Boden. Solche verweichlichte Pussies brauchen wir im Fussball nicht. Bonucci du Lusche inkl. gesamte Abwehr. Eier brauchte es - da hat Simone 100% Recht! Super gemacht Athletico !!!

  • Beltran Leyva am 20.02.2019 20:25 Report Diesen Beitrag melden

    Das Gute an der Sache ist...

    das wird das heute sehen werden,betonung auf SEHEN,im TV,Live,Nicht im Ticker...