Fragen zum Trauma

25. Februar 2020 17:28; Akt: 25.02.2020 17:28 Print

Die Bayern sind schon vor dem Spiel genervt

von E. Tedesco - Die Münchner treffen im CL-Achtelfinal auf Chelsea. Das weckt unschöne Erinnerungen an den Final 2012. Darüber wollen sie aber lieber nicht reden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor dem Spiel der Bayern gegen Chelsea (ab 21 Uhr im Ticker) geht dem deutschen Fussballfan unweigerlich eines durch den Kopf: das verlorene Final dahoam. Der grosse Traum der Münchner endete im Mai 2012 mit einem Trauma. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand es trotz drückender Überlegenheit des deutschen Rekordmeisters und Toren von Thomas Müller und Didier Drogba 1:1. In der Verlängerung verschoss Arjen Robben dann einen Penalty – ehe im finalen Elfmeterkrimi Ivica Olic und Bastian Schweinsteiger die Nerven versagten. Bayern verlor im eignen Stadion 3:4.

Logisch war in den letzten Tagen das Scheitern im Final dahoam das grosse Thema. Die Fragen der Journalisten drehten sich einzig um das sportliche Drama vor acht Jahren – auch wenn die Spieler dieses Spiel lieber aus dem Gedächtnis gestrichen hätten. «Keine Ahnung. Weiss ich jetzt nicht. Also da muss man jetzt auch nicht unbedingt darüber sprechen», antwortete Keeper Manuel Neuer genervt und ziemlich einsilbig.

Neuer wird wortkarg

Neben Neuer waren damals auch Jérôme Boateng und eben Thomas Müller 2012 dabei. Auch der damalige Torschütze, der nach schwierigen Zeiten unter Trainer Kovac jetzt unter Hansi Flick so etwas wie den dritten oder vierten Frühling erlebt, war ziemlich schmallippig beim Thema. Müller in der «Bild»-Zeitung: «Das hat mit dem Spiel von damals fast gar nichts mehr zu tun. Da kommen keine Bilder.»

Joshua Kimmich hingegen geht von Vergangenem unbelastet ins Duell an der Stamford Bridge und sagte an der Medienkonferenz am Montag deshalb auch: «Das ist gar kein Thema in der Kabine, dass das ein Revanchespiel sein soll. Die Jungs, die dabei waren, haben sich den Titel nicht geholt. Ich hoffe einfach, dass es diesmal ein besseres Ende nimmt.»

Die internationalen Ansprüche der Bayern

Das Spiel vor acht Jahren spiele keine Rolle, betonte auch Hansi Flick, der am Montag seinen 55. Geburtstag feierte. Auf Wiedergutmachung sind die Bayern dennoch aus. «Klar haben wir international grosse Ansprüche, im letzten Jahr war die Enttäuschung nach dem Ausscheiden im Achtelfinal riesig», wird Vereinsboss Karl-Heinz Rummenigge in der «Süddeutschen Zeitung» zitiert. «Wir werden versuchen, dass die Reise weitergeht. Unser Ziel ist es, in den Viertelfinal zu kommen.» In der letzten Kampagne waren die Münchner im Achtelfinal an Liverpool gescheitert.

«Konzentration und Leidenschaft gehören zu den Voraussetzungen für uns. Wir sind seit Beginn der Rückrunde in der Spur, und ich bin voller Selbstvertrauen, dass die Mannschaft es umsetzen wird», sagte Flick.

Lampard will die Bayern stoppen

«Sie sind jedes Jahr Anwärter auf den Champions-League-Titel, aber unsere Aufgabe ist es jetzt, sie zu stoppen», sagte Chelsea-Trainer Frank Lampard. «Vielleicht haben wir nicht so viel Erfahrung, aber wir sind hier, um Hürden zu überwinden.»

Im Gegensatz zu den Bayern treten seine Spieler frei von Erinnerungen an 2012, denn bei Chelsea ist keiner der damaligen Sieger mehr im Team. Lampard ist der Einzige, der damals in München den Pokal in die Höhe stemmen durfte.

«Die Bundesliga ist weniger hart als die Premier League», sagt Chelseas Kovacic. (Video: Youtube)




Fussball

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Christoph Grimm am 25.02.2020 18:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Königsklasse

    Als neutraler Zuschauer wünscht man ein spannendes Spiel. Champions-League KO-Phase= das Beste, dass es im Fussball gibt. Schade find ich nur, dass man solche Spiele entweder auf Sky, DAZN, etc. anschauen muss. Solche Spiele sind für jeden Fussball Fan ein Highlight!! Egal ob man 5 oder 99 Jahre alt ist!

    einklappen einklappen
  • Thomas Richter am 25.02.2020 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja, nur 1 Jahr später...

    ...haben wir a) die Champions League doch noch gewonnen. und b) Chelsea im europäischen Supercup geschlagen. ...würde sagen, das Trauma ist verarbeitet...

    einklappen einklappen
  • SF am 25.02.2020 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ewig her das Spiel

    Das Spiel ist ewig her, da ist kein Trauma mehr vorhanden. Bin absolut kein Bayernfan, aber denke dass Bayern Chelsea dem Erdboden gleichmachen wird.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • THINK am 25.02.2020 20:25 Report Diesen Beitrag melden

    Die einzige Mannschaft

    von der Insel wo Bayern Respekt vor hat ist Liverpool. Ansonsten derzeit wohl eher nur noch Real,Barcelona und Juve. Sind die einzigen Mannschaften wo Bayern scheitern könnte.

  • Anti Bauern am 25.02.2020 19:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    FCB & FCB

    Fc Basel und Bayern, die grössten Bauernclubs der Welt.

    • Udo Theus am 25.02.2020 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anti Bauern

      Du musst es ja wissen

    einklappen einklappen
  • Thomas Richter am 25.02.2020 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja, nur 1 Jahr später...

    ...haben wir a) die Champions League doch noch gewonnen. und b) Chelsea im europäischen Supercup geschlagen. ...würde sagen, das Trauma ist verarbeitet...

    • Linda die Echte. am 25.02.2020 19:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thomas Richter

      Ich sage nur 26. Mai 1999! Sind noch fragen ?

    • Allianz am 25.02.2020 19:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Linda die Echte.

      Schon wieder Linda?? Wir wissen es das München damals Verloren hat. Nur ist es so. Bayern hat 5.Meistercup/CL Titel. Der BVB?? :-))

    • Linda die Echte. am 25.02.2020 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Allianz

      Aber mein BVB hat den Pokal gewonnen bevor Bayern!!!

    • Rarco Meus am 25.02.2020 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Allianz

      Was hat der Artikel mit dem BVB zu tun??!

    einklappen einklappen
  • Alion am 25.02.2020 19:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sieger

    Die "Engländer" waren damals wegen allem in München, ausser zum Fussball spielen. Der mit Abstand schwächste Championsleague Sieger aller Zeiten. Die Spieler von damals stehen vermutlich noch heute jeden Tag vor dem Spiegel, und fragen sich wie dass passieren konnte.

    • didier am 25.02.2020 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alion

      immer noch nicht verarbeitet

    einklappen einklappen
  • Leunam Alter am 25.02.2020 18:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hope for Chelsea

    Ach, sind sie genervt? Evt haben sie auch die Lederhosen voll die Bayern! Wünsche mir ein gutes Spiel mit dem ausscheiden der Bayern!

    • Guggst du am 25.02.2020 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Leunam Alter

      Aber nicht vor Chelsea.tzzz.. Die können froh sein wen es keine SCHMACH wird wie Arsenal vor 2.Jahren..;-)..

    einklappen einklappen