Champions League

01. Oktober 2019 18:18; Akt: 02.10.2019 08:52 Print

Real entgeht nur knapp einer Blamage

Nach einem 0:2-Rückstand gegen Brügge zittern sich die Madrilenen am 2. Spieltag der Champions League noch zu einem 2:2.

Alle Tore zwischen Real und Brügge in der Zusammenfassung. Video: Teleclub.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Real Madrid hat die zweite Niederlage in der Champions League mit grosser Mühe abgewendet. Zwei Wochen nach der 0:3-Auftaktniederlage bei Paris Saint-German kamen die Königlichen gegen den FC Brügge nur zu einem 2:2 (0:2).

Emmanuel Dennis hatte die Gäste im Stadion Santiago Bernabéu mit zwei Treffern (9. und 39. Minute) in Führung gebracht. Real-Captain Sergio Ramos gelang nach 55 Minuten der Anschlusstreffer, Casemiro traf kurz vor dem Abpfiff nach Vorlage von Toni Kroos zum Ausgleich (85.).

Real-Coach Zinedine Zidane verzichtete auf James sowie den Waliser Gareth Bale. Die umständlich agierenden Madrilenen verzeichneten zwar ein Übergewicht an Torschüssen, doch die Gäste waren effektiver. Dennis verwertete die insgesamt dritte Chance der Belgier zum zweiten Treffer. Überhaupt war Dennis der auffälligste Akteur. Den ersten Treffer stolperte er quasi ins Tor, und auch beim zweiten geriet er erst ins Straucheln, ehe er den Ball über Reals Goalie Thibaut Courtois lupfte.

Real entgeht gegen Brügge nur knapp einer Blamage

Zur Halbzeitpause musste der an den Gegentoren schuldlose belgische Nationaltorhüter Courtois aufgrund von Magenproblemen ausgewechselt werden, für ihn kam Alphonse Areola. Die Madrilenen erhöhten das Tempo und witterten nach dem Treffer von Ramos, der nach Videobeweis gegeben wurde, wieder Morgenluft. Fünf Minuten vor dem Ende spielte den Gastgebern der Platzverweis von Captain Ruud Vormer wegen groben Foulspiels in die Karten. Mit dem nächsten Angriff erzielte Casemiro nach einem starken Freistoss von Kroos den umjubelten Ausgleich.

Schachtar in der 96. Minute

Eine bittere Niederlage kassierte Atalanta Bergamo. Die Italiener waren gegen Schachtar Donezk das gefährlichere Team, doch Joker Solomon erzielte in der fünften Minute der Nachspielzeit das 2:1 für die Gäste. Bei Atalanta kam Remo Freuler nicht zum Einsatz.

Real Madrid - Brügge 2:2 (0:2) SR Kabakov (BUL). – Tore:10. Dennis 0:1. 39. Dennis 0:2. 56. Ramos 1:2. 86. Casemiro 2:2. Real Madrid: Courtois (46. Aréola); Carvajal, Ramos, Varane, Nacho (46. Marcelo); Kroos, Casemiro, Modric; Lucas (67. Junior Vinicius), Benzema, Hazard. Bemerkungen: Real Madrid ohne Bale, Rodriguez, Asensio, Mendy und Diaz (alle verletzt). 84. Gelb-rote Karte gegen Vormer (Brügge/Foul).

Atalanta Bergamo - Schachtar Donezk 1:2 (1:1) SR Stieler (GER). – Tore: 28. Zapata 1:0. 41. Morães 1:1. 95. Solomon 1:2. Bemerkungen: Atalanta Bergamo ohne Freuler (Ersatz). 16. Torhüter Pjatow (Schachtar Donezk) hält Foulpenalty von Ilicic (Atalanta Bergamo).

(dpa/rom)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Daniel am 01.10.2019 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Curtois

    Curtois ist ja wohl mittlerweile mit sicherheit der überbewerteste fliegenfänger von allen....wie kann es sein das der noch bei denn profis mitmachen darf?

  • Bpp23 am 01.10.2019 20:26 Report Diesen Beitrag melden

    CR 7

    Egal wie es ausgeht, Real ist bei weitem Nicht mehr REAL ! und Ramos hat nach dem Abgang von CR7 In einem Interview gesagt " es geht auch ohne ihn " Ja man sieht es, nicht erst seit heute

  • Kristijan am 01.10.2019 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Aca lucas

    Was sucht ein Lucas Vazquez bei Real Madrid?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • CRISTY am 02.10.2019 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    Best

    Gefällt Ihnen Fußball? Mädchen lieben Fußball auch... Möchtest du eine neue Beziehung? Wenn Sie nichts dagegen haben Alle Türen sind offen ..(Bitte! Kopieren Sie den Link und entfernen Sie das Leerzeichen nach dem Punkt) AWAITING. ICU

    • Andreas am 03.10.2019 23:20 Report Diesen Beitrag melden

      Komisch

      Das so Zeug tatsächlich erscheint...so viel zum Thema "dein Kommentar wird geprüft..."

    einklappen einklappen
  • Luigi P am 01.10.2019 21:28 Report Diesen Beitrag melden

    Kroos

    Wieso steht bei Kroos "Nationalspieler"?

    • Toni am 01.10.2019 22:28 Report Diesen Beitrag melden

      ganz einfach

      Weil er vielleicht Nationalspieler ist??? Wieso dürfen 4 italienische Clubs in der CL mitmachen? Vaduz wäre attraktiver und viel besser!

    einklappen einklappen
  • Kristijan am 01.10.2019 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Aca lucas

    Was sucht ein Lucas Vazquez bei Real Madrid?

    • @Barça am 01.10.2019 21:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kristijan

      Ich frage mich eher, was dieser überbewertete Zidane bei Real macht? Meine Wette läuft seit dem 2:7 im Test gegen Atlético Madrid.....Zidane fliegt und ich gewinne!!!

    • Kristijan am 01.10.2019 21:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @@Barça

      Ich denke das Problem liegt nicht beim Trainer, sondern eher bei den Spielern. 3 mal die Championsleague gewonnen. Die hätten statt Hazard lieber noch 2-3 Spieler mehr gekauft und einen Umbruch gemacht.. trotzdem auf gehts Real.

    • na ja am 02.10.2019 13:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kristijan

      Nicht beim Trainer? Warum verzichtet er so viel auf Bale und James? Ich weiss warum bei Bale, aber Persönliches sollten Profis nicht mit Spieleinsätzen klären. Mir soll es gleich sein. Visca Barca

    einklappen einklappen
  • Sulj am 01.10.2019 20:38 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Hoch für Real Madrid würde Ihnen jetzt gut tun

    Real Madrid hat auch schon bessere Zeiten erlebt aber es geht mehr oder weniger jedem Fussballclub mal so, Manu ist ja auch nicht mehr das was sie mal waren und ManCity erlebt zur Zeit ein hoch warte mal ab wie lange.

    • levi am 02.10.2019 11:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sulj

      bitte unterlass es in zukunft "manu" zu schreiben, da diese abkürzung von gegnerischen fans in gesängen benutzt wurde, die sich über das flugunglück aus dem jahr 58 lustig machen. danke

    einklappen einklappen
  • Bpp23 am 01.10.2019 20:26 Report Diesen Beitrag melden

    CR 7

    Egal wie es ausgeht, Real ist bei weitem Nicht mehr REAL ! und Ramos hat nach dem Abgang von CR7 In einem Interview gesagt " es geht auch ohne ihn " Ja man sieht es, nicht erst seit heute