FCB vor CL-Quali

30. Juli 2019 17:40; Akt: 30.07.2019 17:47 Print

Ohne Kompromisse ran an die Uefa-Millionen

von Tilman Pauls - Heute geht es für den FC Basel um viel – und man will gegen Eindhoven endlich mal wieder ein grosses Spiel gewinnen.

Bitter: Der FCB kassiert in der Nachspielzeit gegen Eindhoven das 2:3. Video: Teleclub
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Saison des FC Basel hat vor gerade mal elf Tagen begonnen. Und trotzdem steht heute Abend (ab 20 Uhr, live auf Teleclub Zoom) bereits das erste elementare Spiel auf dem Programm: Nach einer 2:3-Niederlage im Hinspiel gegen den PSV Eindhoven geht es für die Basler darum, die erste Hürde auf dem Weg in Richtung Champions League zu nehmen. Dem FCB wäre dann ein Platz in der Gruppenphase der Europa League, der mit einigen Millionen Franken garniert ist, nicht mehr zu nehmen. Er hätte weiterhin die Aussicht, die Königsklasse zu erreichen.

Und ganz nebenbei hätte der FCB wieder mal ein wichtiges Duell auf europäischer Bühne gewonnen.

Im letzten Jahr scheiterten die Basler ja zweimal im entscheidenden Moment, an Paok Thessaloniki in der CL-Qualifikation sowie an Apollon Limassol, als es um die Europa League ging. Und auch in der Liga waren die Young Boys so schnell so weit vom FCB entfernt, dass der Verein so wenig grosse Spiele bestreiten konnte wie seit einigen Jahren nicht mehr.

Rotiert Koller zurück?

Dies soll sich nicht wiederholen. Der FCB geht zwar als Aussenseiter in die Partie, nicht zuletzt wegen der knappen Auswärtsniederlage und der verpatzten Hauptprobe gegen den FC St. Gallen am Samstag. «Aber ich glaube nicht, dass es wegen der Niederlage einen Bruch gibt», sagte FCB-Coach Marcel Koller gestern. Der Trainer dürfte heute wieder all jene sieben Spieler in die Aufstellung zurückrotieren, die schon vor sieben Tagen in Holland aufgelaufen sind.

«Wir wollen keine Kompromisse eingehen und jeden Zweikampf angehen», sagt Captain Valentin Stocker. Und der weiss ja bekanntlich, worauf es in den wichtigen Spielen auf der europäischen Bühne ankommt.

Fussball

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • FCZ-Fan am 30.07.2019 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Basel

    Hopp Basel alles geben! Wir brauchen die Punkte für die 5J-Wertung. Drücke euch als FCZ-Fan die Daumen.

  • Basel Fan am 13.08.2019 00:02 Report Diesen Beitrag melden

    FCBasel

    Der FC Basel kann am Dienstag immer noch alles klar für ein Weiterkommen!

  • Ein Gespielt am 30.07.2019 18:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und wenn sie dann verlieren

    lag es an der mangelnden Spielpraxis der Schlüsselspieler...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Basel Fan am 13.08.2019 00:02 Report Diesen Beitrag melden

    FCBasel

    Der FC Basel kann am Dienstag immer noch alles klar für ein Weiterkommen!

  • Realo am 30.07.2019 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Der Schweizer Fussball

    ist einer der absoluten Habenichtse im europäischen Klubfussball. Nicht eine einzige Finalqualifikation schlägt bis heute zu Buche. Nicht eine einzige!

    • kilian k. am 31.07.2019 05:40 Report Diesen Beitrag melden

      @Realo: Und die Chancen stehen

      hervorragend, dass das bis auf weiteres so bleibt.

    • Wenn Realo dann richtig am 31.07.2019 09:13 Report Diesen Beitrag melden

      Realistisch

      Wir haben 8 Millionen Einwohner, alleine Herta BSC Berlin hat fast das Einzugsgebiet der ganzen Schweiz. Ein Final würde mich überraschen

    • Basel Fan am 31.07.2019 17:34 Report Diesen Beitrag melden

      FCB

      Nö, wir haben eine ganze Menge - zu bieten! Du weisst es einfach nicht.

    • RaB am 02.08.2019 01:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Unlogisch

      Wäre ja etwas zu weit (nicht) studiert wenn sie zu dieser Schlussfolgerung kommen. Naja... Jedenfalls lässt sich die Superleague in der Schweiz nicht im geringsten mit der Bundesliga, Premierleague, SerieA, PrimieraDivision, usw. vergleichen. Die Schweiz hat, und wird fussballerisch auch niemals den Support im Rücken haben wie die Grossen. Wir haben schlicht eine "Ausbilderliga". Darin können sich allerdings unbekannte Spieler einen Namen verschaffen. Da unsere "Stärksten" europäisch spielen. Bsp.: Basel früher: M.Salah (Liverpool), Xhaka (Arsenal), Shaqiri (Liverpool), Rakitic (Barcelona) usw

    einklappen einklappen
  • FCZ-Fan am 30.07.2019 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Basel

    Hopp Basel alles geben! Wir brauchen die Punkte für die 5J-Wertung. Drücke euch als FCZ-Fan die Daumen.

  • Ein Gespielt am 30.07.2019 18:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und wenn sie dann verlieren

    lag es an der mangelnden Spielpraxis der Schlüsselspieler...

    • Basel Fan am 31.07.2019 17:39 Report Diesen Beitrag melden

      FCB

      Nö, der FCB hat aber nicht verloren! Tja, die Prophezeiung war voll fett daneben!

    einklappen einklappen
  • Nurmal Soh am 30.07.2019 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Von diesem Bla Bla bekomm ich den Koller

    Grosse Töne von Spieler und Trainer vor dem Spiel. Während des Spiels dann wieder keine Leidenschaft und Kampf von den Spielern sowie eine Angsthasen-Taktik vom Trainer (Wette: nominell nur 1 Spitze was der Koller spielen lässt)

    • Basel Fan am 31.07.2019 17:42 Report Diesen Beitrag melden

      FCB

      Nö, voll fett daneben getreten und hoffentlich tüchtig gezerrt. Der FCB hat hochverdient gewonnen!

    einklappen einklappen