Verletztenliste

12. Februar 2019 19:09; Akt: 12.02.2019 19:09 Print

PSG will grossen Wurf, geht aber an Krücken

Die Verletzungshexe treibt bei PSG ihr Unwesen – ausgerechnet jetzt steht Manchester United an.

Tuchel äussert sich zum Fehlen von Neymar und Cavani und wie PSG agieren will. (Video: Teleclub)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Paris Saint-Germain strebt nach dem grossen Wurf in der Champions League. Doch die Chancen, mit den katarischen Millionen von Clubpräsident Nasser Ghanim al-Khelaifi in diesem Jahr endlich mal über die Viertelfinals hinauszukommen, sind massiv beeinträchtigt. Der Grund: die namhafte Absenzenliste. Dass der brasilianische Superstar Neymar wegen seiner Mittelfussverletzung gegen Manchester United nicht zur Verfügung stehen wird und noch wochenlang pausieren muss, damit hatte man sich in Paris schon im Januar abfinden müssen.

Doch am Wochenende erwischte es auch noch Torgarant Edinson Cavani. Der Stürmer aus Uruguay zog sich eine Sehnenverletzung an der Hüfte zu. Auch er fällt für den heutigen Achtelfinal-Hinspiel-Knüller in Manchester aus. Ob es Cavani für das Rückspiel reichen wird, ist mehr als fraglich. Passen muss auch der starke Aussenverteidiger Thomas Meunier; der Belgier leidet an einer Hirnerschütterung.

Solskjaer brachte die Wende

«Für die grossen Spiele in der Champions League ist es absolut notwendig, auf solche Spieler mit viel Erfahrung zurückgreifen zu können», klagt PSG-Trainer Thomas Tuchel – umso mehr, als Manchester United seit dem Trainerwechsel erstarkt ist. Unter José Mourinhos Nachfolger Ole Gunnar Solskjaer wurden zehn von elf Spielen gewonnen. Die Favoritenrolle gehört daher den Red Devils.

(mal)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Analyst am 12.02.2019 20:26 Report Diesen Beitrag melden

    Klagen auf Hohem Niveau

    Natürlich ist es ein Verlust,wenn du 2/3 der wichtigsten Spieler nicht aufbieten kannst.PSG hat einen 26 Mann Kader mit einem Marktwert von knapp 1 Milliarde Euro. Da muss für diese Abartige Summe auch genug Qualität auf der Bank sitzen.

  • Markos Doppelgänger am 12.02.2019 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wirklich

    Wirklich

  • LIVERPOOL am 12.02.2019 20:56 Report Diesen Beitrag melden

    CHL

    Tja, Tuchel: "Wir haben keinen zweiten Neymar oder Cavani". Lieber würde der Klub ein Dybala und ein Dembele oder Martial... als Neymar zu kaufen. PSG konnte wie gesagt Dybala+Dembele kaufen und das würde etwa das Spenden für Neymar ersetzen. Und man hat einfach wirklich qualitative Spieler, die nicht so viel meinen wie Neymar. Ebenfalls konnte man ein guten Mittelstürmer wie zB Piatek kaufen, aber das ist so, wenn man sehr viel Geld hat, überlegt man sich nicht sehr tief, sondern greift gerade an der Tasche... Ich rechne mit einem Aus von PSG, nach 2 Spielen mindestens mit 2 Tore Unterschied

Die neusten Leser-Kommentare

  • LIVERPOOL am 12.02.2019 20:56 Report Diesen Beitrag melden

    CHL

    Tja, Tuchel: "Wir haben keinen zweiten Neymar oder Cavani". Lieber würde der Klub ein Dybala und ein Dembele oder Martial... als Neymar zu kaufen. PSG konnte wie gesagt Dybala+Dembele kaufen und das würde etwa das Spenden für Neymar ersetzen. Und man hat einfach wirklich qualitative Spieler, die nicht so viel meinen wie Neymar. Ebenfalls konnte man ein guten Mittelstürmer wie zB Piatek kaufen, aber das ist so, wenn man sehr viel Geld hat, überlegt man sich nicht sehr tief, sondern greift gerade an der Tasche... Ich rechne mit einem Aus von PSG, nach 2 Spielen mindestens mit 2 Tore Unterschied

  • Analyst am 12.02.2019 20:26 Report Diesen Beitrag melden

    Klagen auf Hohem Niveau

    Natürlich ist es ein Verlust,wenn du 2/3 der wichtigsten Spieler nicht aufbieten kannst.PSG hat einen 26 Mann Kader mit einem Marktwert von knapp 1 Milliarde Euro. Da muss für diese Abartige Summe auch genug Qualität auf der Bank sitzen.

  • Markos Doppelgänger am 12.02.2019 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wirklich

    Wirklich