Vor Belgrad-YB

23. August 2019 15:45; Akt: 23.08.2019 17:39 Print

Riesen-Andrang für den YB-Showdown

Die Young Boys erwartet in Belgrad ein heisses Rückspiel um die Champions League. Der Run auf die Tickets ist offenbar enorm.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war ein enges Spiel, am Mittwoch im Stade de Suisse, zwischen YB und Roter Stern Belgrad. Eng auf dem Feld, weil es hin und her ging, und am Ende 2:2 stand. Und eng auf den Rängen, weil das Stadion ausverkauft war, unter den 30 000 Zuschauern auch tausende Fans von Roter Stern.

Eng wird es auch am Dienstag im Rückspiel. Sportlich vielleicht, ganz bestimmt aber auf den Rängen. Offenbar ist der Run in Serbien auf Tickets riesig. Auf den sozialen Medien gibt es Videos von Warteschlangen, serbische Zeitungen melden schon jetzt: ausverkauft! 60 000 Leute fasst das Stadion Rajko Mitic, im Volksmund wegen seiner Ähnlichkeit zum berühmten brasilianischen Schwesterstadion auch «Marakana» genannt. Wegen Uefa-Richtlinien werden am Dienstag weniger, vielleicht 55 000 Fans Platz finden.

Immer noch genug, um YB einen heissen Empfang zu bereiten. Und die nur wenigen hundert mitgereisten Berner Fans werden es nicht einfach haben.

(mrm)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fussballexperte am 23.08.2019 17:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rot-Weiss

    Von einem Partizan-Fan: Napred Zvezda! Möge der Bessere gewinnen!

  • Miss Sahnetorte am 23.08.2019 17:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ich war dabei

    Ich war beim Spiel und es war sehr friedlich. Die serbischen Fans hatten sehr schöne Fangesänge!! Trotzdem, hopp YB!!!!

    einklappen einklappen
  • berner youngboys am 23.08.2019 17:58 Report Diesen Beitrag melden

    halb so wild gerne wieder

    alle die immernoch jammern sind sowieso leute die nicht im stadion waren, die stimmung war friedlich und es gab 0 probleme, wäre lieber unter den belgrader als bei fcb-fcz die medien haben das so hochgepusht wie noch nie

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Detlev Substinov am 30.08.2019 10:29 Report Diesen Beitrag melden

    Byebye

    Der Rote Stern wird ziemlich sicher von Bayern und Tottenham in die Wüste geschickt. Insofern hat YB nichts verpasst.

  • FC Züri forever am 27.08.2019 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hop roter Stern

    Us Züri ein kräftiges Hop Rotet Stern. Bitte, bitte, bitte haut YB raus. Die Arroganten, abgehobenen Berner Modefans sind nicht mehr auszuhalten. Ansonsten wünsche ich allen anderen Schweizer Mannschaften viel Glück für ihre Int. Spiele. Ein Gruss an alle Fans von roter Stern Belgrad us Züri.

    • boka am 27.08.2019 20:40 Report Diesen Beitrag melden

      Schmuddelkinder

      Tja, die Fan-Unkultur passt ja bestens. Schmuddelkinder lieben Schmuddelkinder.

    einklappen einklappen
  • Ultra Roma am 27.08.2019 16:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ehre und stolz

    Das ist halt so wenn man den Verein liebt und sich für ihn opfert. Nicht wie die Berner wo ihre Tickets an die Gäste Fans verkauft haben. Immer wieder werden die Serben hier beschimpft, im Gegensatz zu den Schweizern verkaufen die ihre Tickets nicht an die Gegner.

  • Dejan am 24.08.2019 08:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    CHALB!

    Schweiz Albanien vor 3 Jahren, eskalation pur unter den Fans. Meint ihr es wurde was berichtet? Nein natürlich nicht, die hälfti der Nationalmannschaft von CH stammt aus Albanien.

    • Arian am 27.08.2019 12:03 Report Diesen Beitrag melden

      Unwahrheiten verbreiten top

      Welche Eskalation denn, wo und wann, Beispiele? Stimmt gar nicht! Könnt ihr uns einfach mal aus dem Spiel lassen und für eure Chaoten gerade stehen?

    einklappen einklappen
  • Groundhopper am 23.08.2019 21:32 Report Diesen Beitrag melden

    Belgrad ist Top!

    Gewat gibt es nur an FCZ, FC Basel oder GC Spiele. Ich war schon in vielen Ländern an Fussballspielen, in Belgrad, Lyon, Milano, Torino überall tolle Fussballstimmung ohne Gewalt! Am Ende des Spieles wird diskutiert und ein Bierchen zusammen getrunken!

    • Joggel am 23.08.2019 21:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Groundhopper

      Liverpool -Turin 1985 / 39 Tote über 450 Verletzte ! Wo war da Basel / GC oder der FCZ. Sie sind ein Naivling und glauben an den Storch und Weihnachtsmann gleichzeitig !

    einklappen einklappen