Wetterphänomen

29. Juni 2014 20:04; Akt: 30.06.2014 11:29 Print

Doppelter Regenbogen über der Schweiz

Schöner Abschluss eines regnerischen Wochenendes. In Teilen der Schweiz erstreckte sich am Sonntagabend ein doppelter Regenbogen über den Himmel.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zum Abschluss des Wochenendes zog eine grössere Gewitterzelle über die Schweiz: Die Folgen waren Regen, Hagel und in höheren Lagen gar Schnee: «Es ist fast Juli und hier schneit es», sagt Annette R. aus St. Moritz. Auch in Davos soll laut Leser-Reportern Schnee gefallen sein.

In manchen Teilen der Schweiz wurde die Bevölkerung dafür mit einem seltenen Wetterspektakel belohnt: Ein doppelter Regenbogen erstreckte sich über den Himmel. Unzählige Leser schickten uns ihre Schnappschüsse. «Das ist ein Regenbogen in seiner schönsten Form», schreibt uns eine Leser-Reporterin aus Riken AG. «Das ist so unglaublich schön, da könnte es meinetwegen immer regnen», meint Leser-Reporter Roland.


Wetterbesserung in Sicht

Auch wenn das regnerische Wetter den wenigsten Freude bescherte, war der Niederschlag ein wahrer Segen für Mutter Natur. In vielen Gebieten war der Juni zu trocken gewesen, mancherorts herrschte bis vergangene Woche eine erhebliche Waldbrandgefahr, beispielsweise in Graubünden, im Wallis und in St. Gallen.

Mit dem Regen sank auch das Thermometer, und es wehte ein mässiger bis starker Wind: In Einsiedeln war es am Sonntagmittag nur gut 12 Grad warm, am Vortag hatte das Thermometer noch 21 Grad angezeigt. Und gar über 10 Grad von knapp 25 auf etwa 14 Grad fielen die Temperaturen in Chur.

Etwas weniger extrem war der Temperatursturz in Zürich (-7,7) oder Genf (-4,9). Die Schneefallgrenze sank im Gebiet des Säntis bis Mittag von über 3000 auf 2400 Meter – auf den höheren Alpenpässen war bis am Abend Schneeregen zu erwarten.

Das missliche Wetter am Sonntag war nur ein Intermezzo: Zwar dürfte der Montagmorgen in grossen Teil der Schweiz noch wolkenverhangen und in den Alpen auch nass beginnen. Für den Nachmittag stellt MeteoSchweiz aber für das Flachland bereits Aufhellungen und angenehme Temperaturen zwischen 18 und 20 Grad in Aussicht.

Heftige Regenschauer in der Sonnenstube

Am Sonntag fiel besonders im Mittel- und Nordtessin sowie im bündnerischen Misox viel Regen: Im Maggiatal waren es bis Sonntagmittag 86 Liter pro Quadratmeter, in Airolo 73 Liter.

Für die Bewohner dieser Region sowie den zentralen und östlichen Alpen und Voralpen war die Situation am Sonntagnachmittag noch nicht überstanden: MeteoSchweiz warnte weiterhin vor starken Niederschlägen und Hochwasser in kleinen und mittleren Gewässern.

Deutlich weniger Regen fiel gemäss MeteoSchweiz bis am Mittag auf der Alpennordseite – in Basel knapp 30 Liter, in Winterthur 34 Liter.

(cho/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patrick am 29.06.2014 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer doppelt

    Es hat IMMER zwei Regenbogen, meist ist er nur sehr fein und man achtet ihn nicht. Physik ;-)

  • Sommerfan am 29.06.2014 23:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht das ganze Weekend

    Nicht übertreiben. Nur der Sonntag war verregnet, am Samstag war es noch sehr sonnig und auch gut temperiert

  • Leserin am 29.06.2014 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War schön

    Ich habe noch nie so viele Regenbogen wie heute gesehen. Die waren echt schön und kräftig!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sommerfan am 29.06.2014 23:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht das ganze Weekend

    Nicht übertreiben. Nur der Sonntag war verregnet, am Samstag war es noch sehr sonnig und auch gut temperiert

  • Leserin am 29.06.2014 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War schön

    Ich habe noch nie so viele Regenbogen wie heute gesehen. Die waren echt schön und kräftig!

  • Werner Andre am 29.06.2014 22:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doppelter Regenbogen Nichts Spezielles

    Habe auch schon dreifachen Regenbogen gesehen.

  • noah am 29.06.2014 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die bedeutung

    kennt überhaupt einer von euch die Bedeutung des Regenbogens? lest doch mal die geschichte noahs aus der bibel und erkennt, dass gottes versprechen auch heute noch steht!!

    • Ueh Lee am 30.06.2014 17:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Physik.

      Ich glaube es bedeutet, dass die Wassertröpfchen in der Luft das Licht brechen..

    einklappen einklappen
  • pia schäfer am 29.06.2014 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wow!

    sehr schöne bilder danke fürs sharen!