Doppelstock-Rad

04. Mai 2012 18:08; Akt: 04.05.2012 18:08 Print

Wie kommt man nur auf dieses Velo?

Stahlross mit Aussicht: In Biel mischt ein Experimental-Biker mit einem rund 1.80 Meter hohen, zusammengeschweissten Doppel-Fahrrad die Strassen auf. Eine Frage bleibt ungeklärt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Buchstäblich auf dem hohen Ross radelte am Freitagmorgen ein unbekannter Erfinder durch Biel. Mit seinem aus zwei aufeinander geschweissten Velorahmen konstruierten, rund 1.80 Meter hohen Gefährt fuhr er einhändig in flottem Tempo in einem Bieler Aussenquartier herum, wie Leser-Reporter Phillipp Zedi schildert. «Er trug einen Rucksack und befand sich offenbar auf dem Weg zur Arbeit.» Besonders ins Auge stach dem Lehrling das entgegenlaufende, dritte Velorad, die verlängerte Velogabel und das dreifach vorhandene Kettenrad des Experimental-Bikes: «Dieser Bastler will wohl die Extreme ausloten», so Zedi.

Ähnlich sieht es Miro Kondres, Chef des Zürcher Velogeschäfts Zweiradgeber. Er sieht im Gefährt das Velo-Gegenstück zum 4x4-'Hummer': «Das Rad eignet sich wohl besonders für Basketballspieler.» Der Aufbau des Konstruktes sei aber mit der Schweissnaht eigentlich relativ simpel. Das eigenartige, wohl kaum gesetzeskonforme Gefährt sieht zwar relativ stabil aus, doch nicht nur für den Leser-Reporter bleibt eine entscheidende Frage offen: «Wie steigt man denn auf dieses Velo?»

Wissen Sie, wer dieses Velo gebaut hat? Haben Sie es auch schon gesehen? Dann schicken Sie uns ein Mail an: feedback@20minuten.ch

(am)


Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Elusime am 05.05.2012 02:18 Report Diesen Beitrag melden

    Auch schon probiert

    Haha, genau das selbe "Fahrrad" hab ich vor einer Weile in Portland OR mal ausprobiert. Aufsteigen ist einfach aber da wieder runter zu kommen ist etwas schwieriger ;-) Irgendwo im Netz gibts ein Filmchen davon ;-)

  • Velofahrer am 04.05.2012 20:04 Report Diesen Beitrag melden

    Andere Frage

    Auf das Velo kommen kann ich mir ja noch vorstellen. Viel spannender ist die Frage: Was macht man an der roten Ampel?

    einklappen einklappen
  • Heinz Grobi am 05.05.2012 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Verboten

    Der Mann fährt freihändig. Das ist verboten !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thaifreak am 06.05.2012 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    schneller, weiter und höher...

    and schneller, weiter und höher... ;-)

  • Heinz Grobi am 05.05.2012 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Verboten

    Der Mann fährt freihändig. Das ist verboten !

    • hjaha am 05.05.2012 15:34 Report Diesen Beitrag melden

      uuuu

      uh. Angst.

    • Jon m am 05.05.2012 18:18 Report Diesen Beitrag melden

      Bremse

      Scheint auch nur eine bremse zu haben

    • phil am 06.05.2012 18:53 Report Diesen Beitrag melden

      Bremse!

      Ich hätte ehrlich gesagt mehr angst um ihn, wenn er auch noch eine Vorderbremse hätte. rein aus physikalischen Überlegungen.

    einklappen einklappen
  • Elusime am 05.05.2012 02:18 Report Diesen Beitrag melden

    Auch schon probiert

    Haha, genau das selbe "Fahrrad" hab ich vor einer Weile in Portland OR mal ausprobiert. Aufsteigen ist einfach aber da wieder runter zu kommen ist etwas schwieriger ;-) Irgendwo im Netz gibts ein Filmchen davon ;-)

  • Stefan am 04.05.2012 22:15 Report Diesen Beitrag melden

    Die schwierigere Frage

    ist eher wie man da wieder heil herunterkommt...

  • Velofahrer am 04.05.2012 20:04 Report Diesen Beitrag melden

    Andere Frage

    Auf das Velo kommen kann ich mir ja noch vorstellen. Viel spannender ist die Frage: Was macht man an der roten Ampel?

    • Unknown am 05.05.2012 02:57 Report Diesen Beitrag melden

      Kreise

      kreise drehen bis es grün wird :D

    • uncharted lands am 05.05.2012 03:37 Report Diesen Beitrag melden

      uncharted

      Hüpfen und versuchen auf den beiden Reifen zu bleiben ;)

    • Peter Kette am 05.05.2012 08:01 Report Diesen Beitrag melden

      Fixie

      Ausbalancieren. Ist kein Problem wenn das Velo eine starre Hinterachse hat.

    • Autofahrer am 05.05.2012 13:18 Report Diesen Beitrag melden

      Ein Velofahrer

      kennt in den wenigsten Fällen ein Rotlicht

    • 6Liter HEMI am 05.05.2012 17:11 Report Diesen Beitrag melden

      ganz einfach

      Als richtiger Velofahrer ignoriert man die Ampel und fährt weiter. Verkehrsregeln gelten schliesslich nur für motorisierte Verkehrsteilnehmer.

    • Peter Meier am 05.05.2012 21:34 Report Diesen Beitrag melden

      @6Liter HEMI

      Wenn ich heute zutage so auf die Strasse schaue, ist ja fast jedes zweite Velo motorisiert!

    einklappen einklappen