Leser helfen Lesern – Teil 4

12. Januar 2015 15:33; Akt: 12.01.2015 15:33 Print

«Er will einfach keine Beziehung mit dir»

Nina und ihr Ex sehen sich auch fünf Monate nach der Trennung noch regelmässig und haben auch Sex. Sie möchte wieder mit ihm zusammen sein, aber die Leser raten ihr davon ab.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nina ist 30 Jahre alt und kommt einfach nicht von ihrem Ex los: «Mein Ex und ich haben immer noch Kontakt. Wir sehen uns mindestens einmal die Woche und haben auch noch Sex. Meine Gefühle sind immer noch da. Wir sind seit etwa fünf Monaten getrennt. Ab welchem Zeitpunkt kann ich meinen Ex fragen, ob er sich mit mir wieder eine Beziehung vorstellen kann?»

Die Leser sind sich in einer Sache einig: Der Ex von Nina befindet sich in einer ziemlich bequemen Situation. Er bekommt zwar Sex von ihr, hat aber keinerlei Verpflichtungen. Nina sollte deshalb aufpassen. Lesen Sie alle Ratschläge der Leser im Anschluss.

Auch Leserin Aurelie ist seit fünf Monaten von ihrem Ex getrennt. Sie hatten jedoch überhaupt keinen Kontakt in der Zwischenzeit. Nun hat er Geburtstag: Soll Aurelie sich bei ihm melden? Die Antworten der Leserschaft auf diese Frage gibt es in den folgenden Tagen.

Leser helfen Lesern in Ex-Fragen – Teil IV
Nina und ihr Ex haben immer noch Kontakt, sehen sich wöchentlich und haben auch Sex. Sie will wissen, ab welchem Zeitpunkt sie ihn nach einer möglichen Wiederaufnahme der Beziehung fragen könnte. Dies sind die Antworten der Leser.
Roshini, 31
  • ...
Dass du und dein Ex-Freund noch immer eine Verbindung zueinander habt, ist nicht ungewöhnlich. Da du noch so engen Kontakt mit ihm hast, konntest du bisher gar keine Distanz zur Situation gewinnen. Weshalb möchtest du ihn zurück? Denkst du, er möchte das auch? Wann du ihm die Frage stellen sollst, ob er wieder mit dir zusammen sein möchte, kannst nur du entscheiden. Bedenke aber: Es gibt Gründe dafür, dass ihr euch getrennt habt.
Melanie, 24
  • ...
Liebe Nina, ich rate dir, ihn sofort zu fragen. Denn je länger du damit wartest, desto schlimmer wird es, falls er keine neue Beziehung will. Ich habe vor einem Jahr dasselbe durchgemacht und habe das Ganze schliesslich trotz starker Gefühle beendet. Doch ich wünsche dir von Herzen, dass es bei dir anders ist!
Nero, 24
  • ...
Gar nicht! Er hat was er will: eine Frau, mit der er Sex hat und keine Verpflichtung. Er will keine Liebesbeziehung mit dir. Also entweder gibst du dich mit dem jetzigen Zustand zufrieden oder suchst dir einen anderen Mann.
Hanna, 25
  • ...
Liebe Nina, dass du dich noch mit deinem Ex triffst und mit ihm Sex hast, wirkt sich kontraproduktiv auf deinen Wunsch, wieder mit ihm zusammen zu kommen, aus. Stell dir vor, du trennst dich von jemandem und trotzdem kriegst du weiterhin alles von ihm. Falls du ihn zurück haben möchtest, sag ihm, dass du die Nase voll von ihm hast und entferne dich von ihm. Schreib keine SMS und ruf ihn nicht an. Vertrau mir, bald kommt er angekrochen und will dich zurück!
Goran, 27
  • ...
Dein Ex braucht halt immer noch den Sex. Ich befürchte, sobald er eine neue Freundin hat, wird er dich links liegen lassen. Ich hätte auch gerne noch Sex mit der Ex gehabt, bis ich was Neues habe. Ich würde ihm ganz klar sagen: entweder wieder eine Beziehung oder auf nimmer Wiedersehen.
Anonym, 47
  • ...
Entweder sofort oder du gehst. Habe diese Erfahrung auch gemacht und wenn du merkst, dass er drumherum redet betreffend Beziehung, dann werden deine Gefühle automatisch weniger und irgendwann merkst du, dass es verlorene Zeit ist, weiterhin mit ihm zusammen zu sein. Ich fühle mich so viel freier und bin sehr, sehr glücklich, während er immer noch nachtrauert. Nur Mut, du schaffst das!
Sabrina, 24
  • ...
Mir geht es genau wie dir. Wir waren vor acht Jahren das erste Mal zusammen und es läuft bis jetzt im On-Off-Modus weiter. Ich bin der Meinung, ein Mann wird alles dafür tun, um eine Frau zu bekommen, wenn er sie wirklich liebt. Ansonsten hat er einfach zu wenig Gefühle, möchte seine Freiheit nicht verlieren, hat eine Art Bindungsangst. Am besten, du sprichst mal mit ihm wie er das Ganze sieht, zumindest eine ehrliche Antwort wirst du sicher bekommen.
Christian, 33
  • ...
Jede Woche treffen und auch noch gemeinsam Sex haben und sagen es sei keine Beziehung? Der Mann hat doch alles, was er will: Sex mit dir aber keine Verpflichtung dir gegenüber. Warum sollte er da was ändern? Du bist im Zugzwang und meiner Meinung nach hat er dich nicht verdient.
Zoe, 25
  • ...
Brich den Kontakt am besten ab. Männer wissen, wie sie es machen müssen und meistens spielen sie nur mit einem. So bekommt er was er will (Sex), ohne sich grosse Mühe zu machen eine andere finden zu müssen. Sobald aber eine andere ins Spiel kommt, wirst du uninteressant. Das kenne ich leider aus eigener Erfahrung. Auch wenn du ihn noch liebst, manchmal muss es sein, dass man loslässt.

(hum)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mia Sophie am 12.01.2015 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    Lass es gut sein

    Nur Eintöpfe schmecken gut, wenn man sie zweimal aufwärmt. Dieser weise Spruch meiner Mutter hat sich im Verlaufe meines Lebens bewahrheitet. Man hat sich nicht einfach aus Spass getrennt, es wird sehr wohl Gründe haben. Leider ist mir auch kein Paar bekannt, bei dem eine Wiedervereinigung gut gegangen wäre. Würde man wirklich zusammen passen, hätte man sich nicht getrennt. Ich würde den Sex mit dem Ex sein lassen und die Beziehung abhaken. Alles andere bringt nur Schmerz und Leid.

  • grml am 12.01.2015 17:18 Report Diesen Beitrag melden

    witzig... niiiiicht ;)

    Immer witzig: "Er bekommt Sex von ihr, hat aber keinerlei Verpflichtungen" und sie bekommt keinen Sex? Oder muss er dankbar sein dafür und für sie ist es ne qual? Ist doch einfach, wenns für beide okay ist so dann gut, wenn einer von beiden mit der Sache nicht leben kann muss er/sie das ganze halt beenden. Bin auch kein Fan von Sex ohne Gefühle, aber kenne viele denen das nix ausmacht. Für ihn scheint dieses Sexfreunde Ding kein Problem zu sein, für sie schon, dann ist es an ihr die Konsequenz zu ziehen.

    einklappen einklappen
  • suzie am 12.01.2015 16:43 Report Diesen Beitrag melden

    keiner kann's beurteilen

    Kommentare wie "er hat dich nicht verdient", ohne die Dame zu kennen, sind immer sehr witzig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Helena Grüebler am 12.01.2015 18:59 Report Diesen Beitrag melden

    Unschlüssig

    Der Mann kommt so vor allem zu unverbindlichem Sex nach Belieben. Tun muss er nichts dafür, er kann nur profitieren -- Auf ihre Kosten; mit ihren Gefühlen spielt er bloss. Sind sie sich nicht zu schade für dieses üble Spiel ? Wenn sie diese "Beziehung" wirklich beenden möchten, was ich leider bezweifle, dann tun sie es sofort.

    • Rafael am 12.01.2015 20:36 Report Diesen Beitrag melden

      @Helena

      Würde er ihr nur etwas vorspielen und sie täuschen um mit ihren Gefühlen zu spielen, würde sich die Frage gar nicht stellen ob er eine Beziehung wünscht - er hätte es ihr längst vorgelogen. Insofern ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie einfach nicht loslassen kann.

    einklappen einklappen
  • grml am 12.01.2015 17:18 Report Diesen Beitrag melden

    witzig... niiiiicht ;)

    Immer witzig: "Er bekommt Sex von ihr, hat aber keinerlei Verpflichtungen" und sie bekommt keinen Sex? Oder muss er dankbar sein dafür und für sie ist es ne qual? Ist doch einfach, wenns für beide okay ist so dann gut, wenn einer von beiden mit der Sache nicht leben kann muss er/sie das ganze halt beenden. Bin auch kein Fan von Sex ohne Gefühle, aber kenne viele denen das nix ausmacht. Für ihn scheint dieses Sexfreunde Ding kein Problem zu sein, für sie schon, dann ist es an ihr die Konsequenz zu ziehen.

    • selbst erlebt am 13.01.2015 09:50 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht witzig!

      Es geschieht eben nicht im gegenseitigen Einverständnis, Sie möchte eine echte Beziehung, hat Gefühle für ihn. Sie möchte mehr als nur Sex. Sie macht das Spielchen mit, weil sie sich Hoffnungen macht, darum geht es. Oft endet eine solche Affäre genau so. Einer will dann doch eine richtige feste Beziehung und nicht nur Spass ohne Verpflichtungen. Ein böses Ende mit Tränen ist in den meisten Sexbeziehungen vorprogrammiert, spätestens dann, wenn (meistens) ER sie für eine andere fallenlässt.

    • grml am 13.01.2015 10:57 Report Diesen Beitrag melden

      Klardoch Einverständnis!

      Nur weil sie nicht reif genug ist um ihm die Wahrheit zu sagen was sie will heisst es nicht dass es nicht in gegenseitigem Einverständnis geschieht. Er kann da garnix für, deshalb stört es mich dass er in der Geschichte wieder der böse sein soll. Entweder sie redet mit ihm und sagt was sie will, zieht dann allfällige Konsequenzen, oder villeicht tut er es ja dann, oder sie sagt und tut weiterhin nichts und es wird sich auch nichts ändern... Es liegt ganz alleine bei ihr was sie jetzt macht, für ihn stimmts ja so...

    • selbst erlebt am 13.01.2015 13:26 Report Diesen Beitrag melden

      Es gibt hier keinen Bösen

      Ich glaube nicht, dass er als der Böse hingestellt wird, eher wird hier darauf hingewiesen, dass sie ihre klare Linie ziehen soll. Wenn sie noch verliebt ist, sollte sie dieses Spielchen mit nur Sex sicher nicht mitmachen. Aber unter gegenseitigem Einverständnis verstehe ich ehrlich gesagt eher, dass beide KEINE Gefühle haben und beide sich absolut im klaren sind: nur Sex, sonst NICHTS! Sobald jemand mehr will, hört es auf mit dem gegenseitigen Einverständnis.

    einklappen einklappen
  • eineFrau am 12.01.2015 16:59 Report Diesen Beitrag melden

    mehr Selbstwertgefühl bitte

    wo bleibt denn da dein Selbstwertgefühl? Bist du dir wirklich so wenig wert um nur als Betthäschen zu fungieren? Stell ihn zur Rede, entweder er will auch eine Beziehung oder er soll sich eine andere für seine Spielchen suchen. Ich wäre mir dafür zu schade, wenn du eine feste Beziehung willst für deine Zukunft dann ist das alles nur verlohrene Zeit mit ihm....

  • suzie am 12.01.2015 16:43 Report Diesen Beitrag melden

    keiner kann's beurteilen

    Kommentare wie "er hat dich nicht verdient", ohne die Dame zu kennen, sind immer sehr witzig.

  • Fernando am 12.01.2015 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    Am besten nie...

    Würde er dich wollen, hätte er das geäussert. So wie es jetzt ist, ist es optimal. Er kann nebenbei auch noch andere Gespielinen haben. Ich würde mir an deiner Stelle mehr Gedanken um dich selbst machen. Du bist 30 und wenn du noch einen Ehemann und ev. Kinder willlst, solltest du dich langsam aber sicher nach "Ehemannmaterial" umsehen. Andererseits bist du schon 30 und immer noch single. Ehrlich, Geradeaus: Ich würde keine Frau über mehr 35 daten. Du solltest dich mal über MGTOW erkundigen. Vielleicht hilft dir das zu verstehen. Viel Glück! m30

    • Single Mann am 13.01.2015 00:38 Report Diesen Beitrag melden

      MGTOW

      @Fernando. Absolut, MGTOW forever. Auch hierzulande scheinen die Maenner es langsahm einzusehen.

    einklappen einklappen
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.