Redaktorin outet sich

11. Juli 2014 23:14; Akt: 12.12.2014 14:28 Print

«Ich habe noch nie Forrest Gump gesehen»

Zum Jubiläum des Kultfilms beichtet Redaktorin Gabriella Hummel, keine Ahnung zu haben, wer dieser Forrest Gump eigentlich ist. Geht es Ihnen mit anderen Filmklassikern auch so?

Bildstrecke im Grossformat »
«Anstatt einer Antwort stellen sich mir hier tausend Fragen! Was soll der Bart? Was machen die Leute? Warum steht auf seinem Hut Bubba Gump?! Frei von der Leber: Forrest war aus irgendeinem Grund der Hoffnungsträger dieser Menschen, wendet sich aber von ihnen ab, um als einsiedlerischer Holzfäller in der Pampa zu leben. Dass es in der Pampa keine Bäume hat, stört ihn nicht.» «Was zum Teufel, ist das in China? Das muss der Grund sein, warum Forrest der Hoffnungsträger der Menschen in der Pampa ist. Er spielt einfach unheimlich gut Tischtennis. In Nordkorea sieht er, was alles falsch läuft und verliert jeglichen Lebensmut. Darum wird er nachher Holzfäller.» «Er sieht aus wie der verlebte Bruder von Leonardo DiCaprio. Ist er es? Seinem Blick nach zu urteilen ist er eine fiese Schlange, die für irgendein Unglück verantwortlich ist. Vielleicht legt er Forrest rein? Vielleicht gibt er ihm Drogen? Ich weiss es nicht.» NACHTRAG: «Eine Stunde nach der Beschriftung dieser Bildstrecke fällt mir auf, dass das doch der Typ von CSI New York ist! Hilft mir irgendwie auch nicht weiter.» «Ist das ein Elvis? Ist das DER Elvis? Der Junge wird wohl Forrest sein. Ist er der Sohn von Elvis Presley? Ist Forrest Gump darum so besonders? Und wieso trägt er Beinschienen, wenn er doch so gut laufen kann? Ich werde mit jedem Bild verwirrter.» «Wie bitte? Jetzt ist er auch noch im Militär? In einem Spielfilm können gar nicht so viele Dinge passieren! Verarscht mich hier jemand? Er wird wohl beim Ping-Pong China besiegt und damit irgendeinen Krieg beendet haben. Oder so.» «Von dieser Jenny habe ich schon gehört. Hm. Vielleicht ist sie die Nachbarin von Forrest und erträgt die Musik seines Vaters Elvis nicht mehr?» «Und jetzt auch noch John Lennon? War der damals nicht schon tot? Ich vermute, Forrest hat sich von seinem Holzfäller-Leben verabschiedet und tritt dann doch als Held vor die Medien, wo er bei «Wetten, dass...?» neben John Lennon auf dem Sofa sitzt. Seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen muss er eine Wette verloren haben.»

Unsere Redaktorin versucht hier zu erraten, was in diesen Forrest-Gump-Szenen passiert.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieses Mal konnte ich es einfach nicht mehr verbergen. Bei der Ressort-Sitzung am Morgen besprachen wir, was wir zum 20-jährigen Jubiläum von «Forrest Gump» machen könnten. Ich habe mich zuerst schön im Hintergrund gehalten und ab und zu wohlwollend genickt. Schliesslich bin ich geübt, habe ich doch schon Dutzende von Gump-Gesprächen überlebt, ohne dass jemand merkte, dass ich gerade einmal weiss, dass Gump von Tom Hanks gespielt wird.

Wenn jemand rannte, rief ich genauso wie alle anderen «Lauf, Forrest, lauf!», obwohl ich bis heute absolut keine Ahnung habe, weshalb Tom Hanks im Film läuft oder was das Besondere daran sein soll. Wenn jemand sagte «Oh, deine Schwester heisst Jenny? Wie die Jenny von Forrest Gump!», habe ich gesagt «Genaaaau!» und so getan, als wüsste ich, um welche Jenny es sich handelt. Auch das weiss ich bis heute nicht. Irgendwo glaube ich aufgeschnappt zu haben, dass sie dann irgendwann stirbt, aber eben.

Bei der Sitzung wurde also über Szenen diskutiert und ich war still. Irgendwann wandten sich die Gesichter in meine Richtung im Sinne von «Bring doch auch mal eine Idee!». Da wusste ich, es muss raus: «Ich muss euch etwas beichten; ich habe noch nie Forrest Gump gesehen.» Die Reaktionen können Sie sich vorstellen. Meine Kollegen haben ungefähr so geschaut wie Sie, als Sie den Titel dieser Story lasen. Wie ist das möglich? Er läuft doch ständig im TV! Ein Filmklassiker! Sechs Oscars! Das kann doch nicht sein!

Doch, kann es. Was soll ich sagen? Ich weiss ja, dass der Film super sein muss und hundert Oscars erhalten hat und so. Es hat sich einfach nicht ergeben. Und ich werde jetzt aufhören, mich dafür zu schämen. Nach meiner Beichte kam nämlich heraus, dass auch andere Ressort-Mitglieder gewisse Filmklassiker noch nie gesehen haben. Ich will den Schwarzen Peter ja nicht weiterschieben, aber hier gibt es Leute, die nicht wissen, wer Mufasa ist. Nun gut, dieses Wochenende werde ich ihn also anschauen – den Film, über den auch nach 20 Jahren noch alle reden. Und um Sie vorher noch etwas zu belustigen, habe ich in der Bildstrecke versucht zu erraten, was in den Forrest-Gump-Szenen passiert sein könnte. Viel Vergnügen!

Wissen Sie, wie sich unsere Redaktorin fühlt? Welchen Film haben Sie noch nie gesehen, den die ganze Welt zu kennen scheint? Wie haben Sie sich die ganzen Jahre durchgemogelt? Sagen Sie es uns im Kommentarfeld!

(hum)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas Steinmann am 12.07.2014 17:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einer der besten Filme

    Das ist ja nicht schlimm, wen man diesen oder jenen Film nicht gesehen hat. Jedoch ist Forest Gump echt empfehlenswert, ob man nun Tom Hanks mag oder nicht. Den dieser Film ist schlicht genial! Er vereint Tragik, Humor, Ironie ja selbst Action in einem. Und gerade in der heutigen zeit, ist ein Charakter wie Forest ein Beispiel. Gutmütigkeit, Loyalität, bedingungslose liebe, werden von ihm verkörpert. Etwas was heute nicht mehr grossgeschrieben wird. Einfach ein wunderbares Märchen, welches einem das ein oder andere lachen, oder die ein oder andere träne ins Gesicht zaubert. Yes Lieutenant Dän

  • Bubba am 13.07.2014 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Forrest Gump

    Absolut genialer Film, einer der besten der Filmgeschichte. Ich finde es toll wie der Film immer mit den aktuellen geschichtlichen Ereignissen spielt. ( Elvis, Vietnam, Hippiebewegung, usw.) Und Tom Hanks spielt seine Rolle genial

  • Edith am 12.07.2014 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Avatar - zum Glück gezwungen

    Meine Tochter schleppte mich zu Avatar, weil das Kino mit ÖV nicht erreichbar war. Vor dem Film jammerte ich "grosses Opfer" bei meiner Freundin, was sich doch eine Mutter alles antun muss! In der Pause war ich vor Begeisterung kaum zu bremsen. Tja, Vorurteile können viele schöne Momente verhindern.....

Die neusten Leser-Kommentare

  • mE am 14.07.2014 20:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verpasst und zu Faul nachzugucken

    Schuh des Manitus, Juressic Park, Transformers, Indiana Jones, Titanic, Batman, Scary Movie, The Ring, Saw

  • Michael Klein am 14.07.2014 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts muss alles kann

    Jeder Film hat seine Zeit - Easy Rider, Diva, Blues Brothers, die Bondfilme, From dusk till dawn, Hair, Kill Bill, Louis de Funes, Fantomas, StarWars, Enterprise, Casablanca, Psycho. Man wird nicht sterben wenn man diese Filme nicht gesehen hat. Und man muss diese Filme auch nicht sehen, nur weil die halbe Welt sie gesehen hat. Es gibt immer noch ein selbstbestimmtes Leben !

  • Rosalie am 14.07.2014 14:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    E.T

    E.T hab ich noch nie gesehen, hab mir aber vorgenommen, den zu schauen, wenn er wieder mal im TV kommt. Harry Proper und all diese Sternen Filme mit Raumschiff oder Laser Schwert, habe ich extra verpasst. Ach ja Breaking Bad ist auch total an mir vorbei, aber das hole ich noch nach.

  • SuSa am 14.07.2014 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    Geständnisse

    Ich finde Harry Potter doof und es käme mir nie in den Sinn diesen zu lesen oder zu schauen. Ebenso das Twighlight-Zeug. Ausserdem habe ich die neuen James Bond mit D. Craig nicht gesehen und werde sie mir auch nicht antun.

  • marcel am 14.07.2014 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    pretty woman, ....

    titanic, notting hill oder E.T. Alle noch nie gesehen.... Schande über mich? :O

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.