Leser-Mythen II

02. Juli 2018 21:01; Akt: 02.07.2018 21:01 Print

«Drogenspürhunde werden extra abhängig gemacht»

Bist du schon mal aus allen Wolken gefallen, weil du ein Leben lang einer Lüge auf den Leim gegangen bist? Diese Leser schon!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

So dachte Adrian (28), dass Drogenhunde zunächst drogensüchtig gemacht werden müssten, um erfolgreich suchen zu können. Eine andere Leserin dachte, Coca Cola könne sie nur nach einer Impfung trinken. Whaaat?!

Gab es auch in deinem Leben eine Lüge oder einen Mythos, dem du jahrelang auf den Leim gegangen bist? Erzähl uns in der Kommentarspalte davon!

(mua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Biltong am 02.07.2018 21:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Elterntest

    Simon,28 / Bild 13 - genau so müsste es eigentlich sein...

    einklappen einklappen
  • coldasgold am 02.07.2018 21:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    13/15

    Also beim Mythos auf Seite 13 sollte man wirklich mal darüber nachdenken, das tatsächlich einzuführen :D

  • Jamaika Jamal am 02.07.2018 21:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ....

    Elterntest? Schön wärs. Wäre besser für einige Kinder. Obwohl die würds dann gar nicht geben.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pete am 04.07.2018 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Studium

    Als kleines Kind wurd emir eingebläut, dass ich nur einen Job finde wenn ich studiere. Ich musste 30 werden um zu erfahren, dass man mit einer Lehre schneller einen Job hat als mit einem Studium.

  • Daisy am 03.07.2018 11:01 Report Diesen Beitrag melden

    Worauf Mütter alles kommen

    Meine Mutter überzeugte mich damals, Randen (rote Beete) zu essen, die ich verabscheute. Sie versprach, ich hätte dann rotes Pipi danach, worauf ich natürlich vergebens wartete. Wohl auch besser im Nachhinein, denn rot verfärbter Urin deutet nicht gerade auf Gesundheit hin....

    • Nadine am 03.07.2018 11:44 Report Diesen Beitrag melden

      Das kann passieren

      Der Urin kann sich allerdings tatsächlich rosa verfärben wenn man Randen isst. Deine Mutter hat dich nicht angelogen. Blut im Urin sieht dann doch etwas anders aus.

    • Horror-Pipi am 03.07.2018 12:44 Report Diesen Beitrag melden

      Randensaft

      Bei Randensalat passiert bei mir auch nix, aber bei Randensaft bin ich im im ersten Moment auch schon erschrocken auf dem WC.

    einklappen einklappen
  • M. K. am 03.07.2018 09:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wies wirklich ist

    Bis vor kurzem glaubte ich, Wahlen würden getreu nach Volkeswillen umgesetzt und die Medien würden objektiv berichten. Heute aber weiss ich, dass die Welt von einer dunklen, okkulten Bruderschaft gelenkt wird, zum Schlechten hin, zu einem schrecklichen Ende.

    • Morukeee am 03.07.2018 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @M. K.

      zu einem schreklichen ende!? stimmt leider nicht es giebt kein ende für die bruderschaft sodern nur für die andern!

    • Pete am 03.07.2018 12:22 Report Diesen Beitrag melden

      @M. K.

      In meiner Jugend dachte ich, die Welt werde von einer dunklen, okkulten Bruderschaft gelenkt. Heute aber weiss ich, dass dies einfach nur ein billiger geistier Kniff war um mir selbst das Gefühl zu geben, ich hätte in einer unbeschreiblich komplexen Welt den vollen Durchblick.

    einklappen einklappen
  • Vollpfostismuss am 03.07.2018 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    BEKB

    Ich dachte die Werbung stimmt, dass sie Persönlich und "nah" sind. Jedoch musste ich feststellen das auch da die PC's das denken übernommen haben. Traut dieser Bank auf keinen Fall.

  • Realistin am 03.07.2018 09:04 Report Diesen Beitrag melden

    Leider wahr...

    Es gibt ernsthaft Eltern, die ihrer bereits schulpflichtigen Tochter (als ich es hörte war sie etwa in der 2.Klasse) erzählten, wenn sie zu nahe an die Strasse ginge oder sogar dort spielen würde, dann hole sie der Fuchs. Das arme Kind. Hoffentlich wird sie nicht das Leben lang Angst vor Füchsen und Strassen haben.

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.