Dein Leben. Dein Sound.

09. Mai 2017 20:00; Akt: 19.05.2017 10:54 Print

20 Minuten Radio – neu, fresh, anders

20 Minuten ist neu auch ein Radio. Du kannst jetzt mit der App Musik hören. Den Play-Button findest du im blauen Balken am unteren Rand auf der Frontseite der App.

storybild

Frische Musik für unterwegs. (Bild: Stevan Bukvic/CUSTOM IMAGES)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Egal, ob du 20 Minuten Radio auf dem Weg zur Arbeit mit Kopfhörer geniesst oder die Boombox an deiner Party mit unserem Sound fütterst – wir liefern dir frische Songs, von denen du viele noch nie gehört hast, die aber das Potenzial haben, ganz gross zu werden. Der Musikredaktion ist es vor allem wichtig, dass die Songs neu, fresh und unverbraucht sind.

Warum ist 20 Minuten Radio dein Radio? Weil du mitbestimmen kannst: Mit Up- und Downvotes gestalten die Zuhörer die Musikauswahl. Projektleiter Stefan Halter erklärt das so: «Songs mit vielen Upvotes werden öfter gespielt. Daneben sucht die Musikredaktion Songs in ähnlichem Stil und baut diese in die Playlist ein.» Songs mit vielen Downvotes fliegen dagegen raus.

Spielt im Hintergrund weiter

Und das Beste: Drückst du die App in den Hintergrund, läuft das Radio weiter. So kannst du die Landschaft geniessen, chatten oder gamen und dazu die neueste Musik geniessen – sofern es die andere App zulässt. Du kannst das Radio aber auch jederzeit ausschalten – egal, ob du weiter 20 Minuten lesen willst oder die App schliesst. Bei uns quatscht dir auch niemand drein: 20 Minuten Radio ist moderationsfrei und zwischen den Songs spielen wir auch keine Werbung, keine Nachrichten oder Wettervorhersagen. Nur zu Beginn, direkt nach dem Einschalten, läuft ein einziger Werbespot.

Der 20-Minuten-Radio-Livestream frisst übrigens bei hoher Qualität wenig Bandbreite. Wenn dein Handyvertrag keine Flatrate beinhaltet und du nicht im WLAN bist, belastet 20 Minuten Radio dein Daten-Guthaben mit circa 28 Megabyte pro Stunde. Ein Song ist also circa 1,9 MB schwer. Du findest das Radio im blauen Balken am unteren Bildrand der App: Play-Button antippen und eintauchen.

(mec)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martina am 09.05.2017 20:45 Report Diesen Beitrag melden

    Datensammlung

    Warum sammel die App Standort und andere Daten? Was macht ihr damit?

    einklappen einklappen
  • Stuart am 09.05.2017 20:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kommerzsound

    Weder mein Leben und ganz sicher nicht mein Sound.

  • Tampep am 09.05.2017 20:38 Report Diesen Beitrag melden

    Bibinator

    und Bibi darf keine neue Musik machen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Luisa am 10.05.2017 14:24 Report Diesen Beitrag melden

    RadioGarden

    Wenn schon RadioGarden, mit Sendern aus der ganzen Welt.

  • l.d. am 10.05.2017 14:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    cool

    gibts bald auch nen fernseh sender mit viel werbung und bigbang therorie?

  • TG am 10.05.2017 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    20 Minuten Radio

    Und wo ist die App unter Windows mobile ?

  • Spok am 10.05.2017 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    Im Zeitalter von Spotify und Co?

    Das Radio wäre wahrscheinlich vor einigen Jahren ein Erfolg geworden, aber im Zeitalter von Spotify und Co.? Naja, mag es euch gönnen, wenn's klappt :)

  • Zuhörer am 10.05.2017 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Webseite oder App

    kann man das Radio denn auch über die Webseite hören? Und wie sieht es mit der Android-App aus?

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.