Neues Geschäftsmodell

23. Mai 2019 04:50; Akt: 23.05.2019 04:50 Print

Auch Hunde gehen gern ins Kino

Es gibt nichts Schöneres, als mit dem besten Freund ins Kino zu gehen – doch was, wenn der beste Freund ein Hund ist? Ein Kino in Texas hat die Lösung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hier findest du noch mehr Videos und Viral-Geschichten (funktioniert nur auf der App).

(mua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • michi. S am 23.05.2019 06:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    im ernst

    Ist die Menschheit jetzt komplett verblödet? Lieber mal etwas länger Spielen oder spazieren gehen, statt sowas. Aber bei den Amis ist ja nichts unmöglich.

  • DT am 23.05.2019 05:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles für den Dackel!

    Nein nicht Hunde gehen gerne ins Kino. Sonder die Hundehalter wollen den Hund auch dort dabei haben. Da ist wohl jemand auf den Hund gekommen Verrückte Welt macht was Ihr wollt, ich bin dan mal crazy!

  • Enjay am 23.05.2019 07:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Misshandlung

    Pure Misshandlung des Tieres, den Dezibel im Kino auszusetzen!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nick am 24.05.2019 21:40 Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht?

    Es gibt ja auch manchmal Gottesdienste für Tiere. Das ist auch gut so. Schliesslich hat Gott die Tiere erschaffen, sogar vor den Menschen.

  • gots no am 24.05.2019 20:49 Report Diesen Beitrag melden

    unnütz

    Ein Kino, das ich nie von innen sehen werde

  • Steff Moser am 24.05.2019 12:05 Report Diesen Beitrag melden

    Was meint der Hund dazu ?

    Wie soll ein Hund die Bilder verarbeiten ? Die sehen bekanntlich nicht mal gut. Was genau hat der Hund also von den vor ihm flackernden, unscharfen Bildern und dem Lärm ?

  • Anton Salasar am 24.05.2019 10:33 Report Diesen Beitrag melden

    Quatsch mit Sauce!

    Ist war gut gemeint dennoch würde ich das meine 2lieblinge NIE antun! da geh ich lieber 3-4 stunden Vorheer in den Wald wo sie sich austoben können. Allein vom Dezibel Pegel in den Sälen, würden sie durchdrehen, deswegen höre ich im Auto auch Nie laute Musik und die hinteren Lautsprecher nicht angeschlossen! Also wenn ihr euch ein Hund zulegt, BITTE, bitte, schaltet euer Hirn ein, euer Liebling wird es euch sehr danken!

  • Realist am 23.05.2019 19:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tierquälerei

    Hunde im Kino? Die armen Tiere! Es ist bekannt, dass sowohl Katzen als auch Hunde laufende Bilder ganz anders wahrnehmen. Zudem haben Hunde und auch Katzen ein extrem empfindliches Gehör. Was für eine Tortur für die armen Vierbeiner! Das ist Tierquälerei.

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.