Alpi Knows Best

17. Oktober 2018 11:37; Akt: 19.10.2018 13:49 Print

Das denkt die Welt über die Schweiz

Was passiert, wenn man Backpacker in einem kolumbianischen Hostel über die Schweiz befragt? Man erhält lustige, doofe und erstaunliche Antworten.

(Video: C. Schaad & A. Özkul)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nachdem ich auf Instagram mit Empfehlungen zum Rango Hostel überhäuft worden war, stattete ich der von Schweizern in Medellín geführten Unterkunft in Kolumbien einen Besuch ab. Und weil der Vibe dermassen stimmte, drehten wir kurzerhand ein Video: Eine Handvoll Backpacker liess es sich nicht nehmen, ihr über die Schweiz angesammeltes Halbwissen zum Besten zu geben. Das Ergebnis gibts oben zu sehen.

Was war das Lustigste oder Dümmste, was du je über die Schweiz gehört hast? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

(alp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • IchDuWir am 17.10.2018 12:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ihr habt es doch gut;)

    wenigstens kennen die leute die schweiz... als ich 1995 auf weltreise war, wurde es zum teil schon schwierig in ein land einzureisen, weil mein pass nicht bekannt war. ich bin liechtensteiner;) in hongkong stand ich 45min. bei der passkontrolle;) mit der zeit war es mir zu blöd, immer erklären zu müssen wo liechtenstein liegt usw. ich sagte dann immer ich bin schweizer;) in neuseeland am flughafen in auckland, ich wurde wieder auf meinen pass angesprochen, wurde ich dann etwas zickig. da meinte der polizist auf deutsch: hey, nur spass, ich war schon in liechtenstein;) habe ihn direkt umarmt;)

    einklappen einklappen
  • Anna am 17.10.2018 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein veraltetes Bild

    Die Menschen im Ausland haben ein Bild der schweiz vor 40 Jahren. Die Schweiz heute ist total anders geworden, viel existiert nur noch Ansatzweise. Die schweiz schafft sich wirklich selber ab.

    einklappen einklappen
  • Auf Hochzeitsreise am 17.10.2018 17:00 Report Diesen Beitrag melden

    In Amerika

    wurden wir 1978 gefragt ob wir einen Flughafen in der Schweiz haben, und wie die Piloten in den Bergen landen können, (riesiges Loch in im Berg?). Ein zweites Ehepaar fragte uns ob wir fliessend Wasser haben. Ich habe ihnen entnervt gesagt, dass wir jeden Tag 1 Stunde mit 2 Kesseln ins Tal laufen um Wasser zu holen, und dass ich darum so lange Arme hätte. Das ich aber fliessen Englisch sprach hat sie nicht erstaunt. Dachten wohl das wäre auch unsere Landessprache. Wir haben einige echt naive Amis kennen gelernt. Da wir einen Fotoapparat um hatten wurden wir überall neugierig angesprochen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Elk Grove/IL am 17.10.2018 20:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tradition

    In USA wird die Schweiz als rückständiges, herziges Bauernvolk wahrgenommen. Jeder hat Kühe und viele Ehefrauen.

  • Mick am 17.10.2018 17:35 Report Diesen Beitrag melden

    Perspektivenwechsel

    An alle Motzer: Wenn es ja so langweilig und schlimm ist hier, könnt ihr ja ins Ausland gehen. Wenn ihr da mal eine Zeit lang gelebt habt, werdet ihr erfahrungsgemäss mit anderen Augen auf die Vorzüge der Heimat zurückblicken. Meist sind es Leute, die generell unzufrieden sind, die so herumstänkern. Denen würde es nirgends gut gefallen!

  • Anna am 17.10.2018 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein veraltetes Bild

    Die Menschen im Ausland haben ein Bild der schweiz vor 40 Jahren. Die Schweiz heute ist total anders geworden, viel existiert nur noch Ansatzweise. Die schweiz schafft sich wirklich selber ab.

    • Maya am 17.10.2018 18:06 Report Diesen Beitrag melden

      @Anna, ja leider

      Aber es gibt halt zu viele Schweizer die das nicht sehen oder wahrhaben wollen. Darum ist es auch nicht mehr aufzuhalten. Bis das alle endlich mal raffen ist es für die Schweiz zu spät. Wir haben wohl einen wirklich einmaligen Status von Freiheit, aber das Schweizervolk ist LEIDER, LEIDER, zu unfähig diesen zu bewahren. Wir schaffen uns ab, und jene die das bereits erkennen können nur ohnmächtig zusehen.

    einklappen einklappen
  • Jo am 17.10.2018 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seit je her

    Viele Länder sind immer noch der Meinung, die Schweizer Hauptstadt wäre Zürich.

    • Giuseppe Antonio Bonifazi am 17.10.2018 18:23 Report Diesen Beitrag melden

      Ausland Schweizer

      Das stimmt doch - wir haben es in der Schule so gelernt - in Palermo - die Hauptstadt Italiens.

    • baba am 17.10.2018 18:26 Report Diesen Beitrag melden

      zürcher

      und vor allem die Zürcher denken dass dies so ist.... Dabei gibts weitaus schönere Städte als ZH in der Schweiz.

    • NaJa am 17.10.2018 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jo

      Und viele Schweizer glauben immer noch, dass die Hauptstadt von Australien Sidney ist.

    • Jo am 17.10.2018 19:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @baba

      Logo. Die schönste Stadt ist auch Stadt der Liebe. Luzern.

    einklappen einklappen
  • Pippi Langstrumpf am 17.10.2018 17:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gefängnisse

    vor etlichen Jahren wurde ich in den USA gefragt, ob es in der Schweiz auch Gefängnisse gäbe, da die Schweizer doch so Liebe Leute seien.

    • Jadu am 17.10.2018 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pippi Langstrumpf

      Und jetzt haben wir zu wenige, obwohl die Schweizer immer noch so liebe Leute sind.

    • Alfred am 17.10.2018 19:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jadu

      Die Schweizer schon! Siehe Statistik.

    einklappen einklappen
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.