Freunde fürs Leben

05. Dezember 2018 10:18; Akt: 05.12.2018 10:18 Print

Sie wird jeden Tag von Krähen beschenkt

Die achtjährige Gabi füttert fleissig die Vögel im Garten. Dafür wird sie von den Tieren reich beschenkt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hast du auch eine besondere Geschichte, die du erzählen willst? Schreib uns ein Mail!

(gss)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bravo am 05.12.2018 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    endlich was gutes

    sehr gut. Endlich eine Mutter die dem Kind bei was lehrreichen hilft. Die kleine hat viele Jahre mit den Krähen vor sich. Die haben ein super Gedächtnis.

    einklappen einklappen
  • Chris am 05.12.2018 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Menschendinge

    Die Krähen können offensichtlich von Menschen hergestellte Dinge von anderen unterscheiden! Das finde ich das Erstaunliche daran! Sie wissen um die Andersartigkeit der Menschen. Verrückt nicht?

    einklappen einklappen
  • Fred am 05.12.2018 10:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum tote Mäuse verstecken

    Muss man tote Mäuse vor einem offenbar naturverbundenen Kind, verstecken?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Don Höfi am 06.12.2018 23:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krähen

    Das ist nicht normal. Kann gefährlich sein oder werden wegen Bakterien. Ob das dann noch eine Beschenkung ist werden wir sehen.

  • leser am 06.12.2018 08:18 Report Diesen Beitrag melden

    die zwei Seiten der Münze

    Auf den Bildern/Clips werden unterschiedliche Geschichten erzählt, so sieht man zB auch Käfighaltung im Hintergrund. Auch ist es eine schlechte Erziehung, wenn man Kindern zeigt, dass man Wildtiere anfassen & streicheln muss. (zu-) Füttern, Beobachten oder auch kleine Gedanken-/Geschicklichkeitsspiele und sich über deren Reaktion freuen, das ist in Ordnung, anderes wird schnell zu unnatürlich. Den Zus.hang mit Tom&Jerry find ich nun weniger lustig.

  • Pascal am 06.12.2018 07:11 Report Diesen Beitrag melden

    Krähe im Tessin

    Hat uns bei einer Wanderung oberhalb von Ronco s/A ziemlich lange begleitet. Der Vogel war im Ort bekannt...

  • Sebi am 06.12.2018 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    genial

    Ist ja genial, die Dinger bekommen Futter und sammeln dafür unseren Abfall zusammen! Das müsste man jetzt noch den Fischen beibringen, dann wären schon einige Probleme gelöst.

  • Fritz am 05.12.2018 16:37 Report Diesen Beitrag melden

    Crow

    Krähen sind sehr intelligent und sozial. Sie gehören zu den wenigen Tieren, die Werkzeug benutzen können und sich selber im Spiegel erkennen können.

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.