Schuh-Auto

10. März 2011 11:31; Akt: 10.03.2011 11:45 Print

Fünf Tiere für einen einzigen Schuh

Eine chinesische Schuhfirma macht grosse Schritte: Drei Meter lang ist ihre neueste Kreation. Obwohl nur ein Einzelstück, gewinnt man mit diesem Treter jeden Marathon.

Bildstrecke im Grossformat »

Nicht in einem Schuh, dafür in Schafen, Fondue-Caquelons, Hühnern und Schnecken, fuhren diese Seifenkistenpiloten in Lausanne die Strecke hinunter.

Fehler gesehen?

Zwei Personen haben im elektrischen Schuh-Auto der Firma Ao Kang Platz und können darin mit bis zu 30 Stundenkilometern durch die Gegend düsen.

Das Gefährt wurde nach dem Muster eines herkömmlichen Herrenschuhs angefertigt - mit dem Unterschied, dass dafür ein paar Tiere mehr herhalten mussten. Gemäss «Faded Tribune» wurde für den drei Meter langen Treter die Haut von fünf Stieren benötigt. Die Batterie für das Elektroauto befindet sich unter dem Sitz und reicht für einen sehr langen Spaziergang. Nach 400 Kilometern muss sie dann erneut aufgeladen werden. Kostenpunkt für die Herstellung des Gulliver-Schuhs: rund 6000 Franken. Die Firma plant 40 weitere fahrbare Schuhe, die für ihre 40 Läden in China werben sollen.

Fahrbare Hühner, Löffel, Käsestücke

An gewissen Veranstaltungen würde man sich über so einen grossen Schuh mit Rädern kaum wundern. An den Seifenkistenrennen tauchen nämlich die verrücktesten Gefährte auf, und die Teilnehmer düsen in Hühnern, Küchenutensilien, Raketen oder Fantasiegebilden den Hügel hinunter (siehe obige Bildstrecke). Gehören Sie auch zum verrückten Volk der Seifenkistenfahrer? Zeigen Sie uns, was Sie durch die Strassen lenken und schicken Sie ein Bild von Ihrem fahrbaren Untersatz an community@20minuten.ch.

(fvo)

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.