Krallenschneiden für Profis

14. Februar 2018 10:56; Akt: 14.02.2018 10:56 Print

Für diesen Lifehack feiert ihn die ganze Welt

Kendal Peifer verzweifelte jedes Mal, wenn sie ihrem Hund die Krallen schneiden musste. Aber nur, bis ihr Vater eine zündende Idee hatte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Hast du auch einen Hund?

Hier gibts noch weitere Viral-Geschichten und -Videos (funktioniert nur auf der App).

(lia)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Penumbra Noctis am 14.02.2018 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Katzen sind da anders

    Tjaeh, da sieht mans mal wieder. Katzen benutzen dazu das Mobiliar, die Vorhaenge und im aeussersten Notfall auch mal den Kratzbaum. :)

  • Hubi am 14.02.2018 12:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist das nötig

    Mein Hund ist 12 und ich musste ihm noch nie die Krallen schneiden...... Ein Hund wird bei seinen Spaziergängen jeden Tag die Krallen selbst abnützen .Dann gehts auch ohne Pedicure....

    einklappen einklappen
  • Boston am 14.02.2018 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Terrier

    Das ist ein Boston Terrier und keine Französische Buldogge

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • John Free am 14.02.2018 14:32 Report Diesen Beitrag melden

    Selbst auch schon gemacht

    Selbst auch schon gemacht - Allerdings ohne lift halterung. Dies bei deim Hund der Eltern. Wenn einem das Tier genügend vertraut und eine zweite Person das Bein festhält, kein Problem. Warum man dafür zu einem Online Hero werden muss, kann ich nicht verstehen.

  • Cerberus am 14.02.2018 13:59 Report Diesen Beitrag melden

    Klar muss man Krallen schneiden

    denn diese Hunde laufen kaum noch. Viele dieser Kleinrassen werden ja bald nur noch getragen. Manchmal hat man das Gefühl, die hätten keine Beine mehr. Das muss aber nicht sein. Wir kennen einige, die laufen tagtäglich mehr als 3 Stunden mit diesen Bodensurris. Zu der Qualzucht kommt noch die Vermenschlichung und nicht artgerechte Haltung. Arme Tiere.

  • Remo am 14.02.2018 13:53 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn der Hund...

    ...genügend Auslauf hat, müssen ihm auch die Krallen nicht geschnitten werden! Also bitte, raus mit ihm an die frische Luft

    • Rhodesian am 14.02.2018 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Remo

      Wir haben Rhodesian Ridgebacks, bekanntlich stattliche Hunde mit viel Bewegungsdrang. Trotz täglich 4-5 Stunden Auslauf müssen wir Krallen kürzen. Dies kommt teilweise, wie bei uns, von den sehr hoch angesetzten Krallen welche den Boden nicht berühren aber dennoch zu lange sind.

    einklappen einklappen
  • Rolando Fleckflitzer am 14.02.2018 13:23 Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht, wenns hilft

    Ob das Krallenschneiden sinnvoll ist bei Hunden, vor allem bei jungen, ist fraglich. Dennoch eine tolle Idee. Der eine oder andere wird es ausprobieren.

  • Anne am 14.02.2018 13:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Universal

    Kann man das bei Kindern auch anwenden:)?

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.