Arbeitswelt

14. April 2009 12:02; Akt: 14.04.2009 17:44 Print

Heute Facebook, morgen Stress

Besonders nach einem langen Wochenende informieren sich viele Arbeitnehmer erst einmal, was ihre Freunde und Bekannte so getrieben haben. Dafür wächst der Stress tags darauf enorm an.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Da nützt auch der arbeitsfreie Montag wenig: Forscher haben festgestellt, dass jeweils der zweite Arbeitstag in der Woche der stressigste ist. Und zwar besonders in der zweiten Morgenhälfte. Der Gipfel des gefühlten Stressaufkommens ist nach Berechnungen der Wissenschaftler im Schnitt um 11.45 Uhr erreicht. Gut, wer sich zu dieser Zeit bei einer Konferenz zurücklehnen oder sich sonst wie vom Acker stehlen kann.

Heute erst mal facebookeln

Entgegen weitläufiger Meinung hat die Untersuchung für einen Nahrungsergänzungsmittelhersteller gezeigt, dass der erste Arbeitstag eher gemütlich angegangen wird: «Die meisten Arbeitnehmer angeln sich durch den Tag, indem sie von ihrem Wochenende erzählen und durch Social-Communitys wie Facebook surfen, um sich in Sachen Klatsch und Tratsch im Bekanntenkreis auf den neuesten Stand zu bringen», schreibt der «Telegraph». Am zweiten Tag aber ist Schluss mit lustig: «Dem Arbeitnehmer erschliesst sich allmählich die geballte Ladung an Arbeit, die vor ihm liegt. Damit steigt der gefühlte Stresslevel», erklärt Graham Waters seinen Befund.

Pausen gestrichen

Um aus diesem Debakel zu entkommen und die in den sozialen Austausch investierte Arbeitszeit wieder reinzuholen, verzichteten viele Arbeitnehmer am zweiten Arbeitstag auf ihre Mittagspause und arbeiteten durch. Ausserdem verlässt ein Fünftel aller Arbeitnehmer an diesem Tag den Arbeitsplatz erst sehr spät.

Was stresst Sie besonders bei der Arbeit? Nehmen Sie teil an der grossen Umfrage!

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.