Bester Kundendienst

17. Juni 2019 19:45; Akt: 17.06.2019 19:45 Print

Mann erhält Bild seines verstorbenen Hundes

Nach dem Tod seines Haustiers bittet ein Amerikaner die Firma Chewy um eine Rückerstattung für Futter. Neben dem Geld bekommt er ein schönes Geschenk.

Bildstrecke im Grossformat »
Das sind Joseph Inabnet und sein Hund Bailey. Der Mops verstarb leider im letzten Oktober. Weil er noch einen ungeöffneten Sack Hundefutter zu Hause hatte, fragte Joseph beim Online-Tierbedarfshändler Chewy nach, ob er das Futter zurückgeben und sein Geld zurückbekommen könnte. In seinem viralen Facebook-Post schreibt er, was die Antwort war: «Sie sagten mir, ich solle das Futter spenden und gaben mir mein Geld zurück. Grossartiger Kundendienst, oder etwa nicht?» Joseph verrät, dass es dann aber noch besser wurde. Er habe jetzt völlig unerwartet auch noch Post von Chewy bekommen: eine Karte und Bild. Auf dem Ölgemälde, das die Künstlerin Sharon LaVoie Lamb gemalt hat, ist sein verstorbener Hund abgebildet. In der beigelegten Karte ... ... steht geschrieben, dass es schwer sei, von einem geliebten Hund Abschied zu nehmen. «Haustiere kommen in unser Leben, hinterlassen Pfotenabdrücke auf unseren Herzen und verändern uns für immer.» Die Chewy-Familie schickt Joseph «viel Liebe und positive Gedanken» und versichert ihm, immer für ihn da zu sein. Nachdem Josephs Post tausendfach geteilt wurde, hat sich die von ihm in den Himmel gelobte Firma nun auch auf Facebook geäussert. Es sei ihnen eine Freude und Ehre, für ihn und seine Familie da zu sein. Sie seien ihm endlos dankbar, dass er die Chewy-Liebe mit der Welt teilen würde. «Wir hoffen, dass das Porträt etwas Trost in dein Zuhause bringen konnte und beste Erinnerungen an deinen geliebten Bailey dein Herz erwärmen werden», schreibt Chewy. Auch andere Kunden ... ... wurden schon mit einem Porträt ihres Vierbeiners überrascht. Von dieser Firma könnten sich noch viele Unternehmen etwas abschauen!

Zum Thema
Fehler gesehen?


(sto)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marianne Juon am 17.06.2019 20:06 Report Diesen Beitrag melden

    Hundebild

    Ich finde das eine schöne Geste! Der Mann hat die Futterfirma unterstützt und erhält nun einen Trostbrief. Da könnten sich andere Firmen ein Beispiel daran nehmen. Ja, das ist Marketing, aber mit Herz und das zählt.

  • Marketer am 17.06.2019 19:50 Report Diesen Beitrag melden

    und GENAU so...

    geht Marketing :) Gratuliere.

    einklappen einklappen
  • Tierfreund am 17.06.2019 20:41 Report Diesen Beitrag melden

    Futter

    Wenn ein Tier von mir gestorben ist, habe ich das Futter und div gespendet!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fatdog am 20.06.2019 23:14 Report Diesen Beitrag melden

    Leider ein Tierquäler

    oder sehe nur ich das der arme Hunt absolut überfüttert ist respektive war? Chewys haben wohl genug verdient das auch ein gläserner Sarg für den Hund noch im Budget gelegen wäre.

  • Elias Truttmann am 18.06.2019 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nächstes mal...

    ...den Wauwau früher auf Diät setzen, vielleicht macht er's dann etwas länger. :(

  • Daisydream am 18.06.2019 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Davon könnte sich so manche Firma eine Scheibe abschneiden. Super Kundenservice und sicher treue Kundschaft. Weiter so!

  • J1 golo am 18.06.2019 11:53 Report Diesen Beitrag melden

    Stalker?

    Wieso hat der Futterlieferant ein Foto seines Hundes?

    • J1 golo am 18.06.2019 14:34 Report Diesen Beitrag melden

      Hin an?

      Wieso Daumen runter? In Zukunft sendet euch McDonalds auch eine Zeichnung mit dem Abbild eurer Kinder als Überraschung, weil ihr so gute Kunden seid. Ist doch nett, das euch Firmen via sozialen Medien ausspioniert haben und ihr für die dann noch Werbung macht, weil der Kundenservice doch so einzigartig ist. LOL

    • Tobias am 19.06.2019 12:22 Report Diesen Beitrag melden

      Ist doch ok

      Bist du auf Facebook haben Firmen deine Daten, Bilder etc... Aber schön wenn eine Firma daraus etwas positives macht anstatt diese zu Verkaufen...

    • Token am 21.06.2019 01:05 Report Diesen Beitrag melden

      @J1 golo

      Weil er denen ein Bild seines Hundes geschickt hat? Text im Bild 2 lesen...

    einklappen einklappen
  • Wakka am 17.06.2019 21:56 Report Diesen Beitrag melden

    Geld

    schöne Geschichte, mir würde aber nie in der Sinn kommen, Geld zu verlangen fürs nicht gebrauchten Hunde Futter. So in den sinn, mein Hund ist tot das brauch nicht mehr ich will mein Geld zurück.

    • Sophie Z. am 18.06.2019 09:23 Report Diesen Beitrag melden

      @Wakka

      Wakka er hat gefragt, sie hätten auch nein sagen können. Vielleicht ist er einfach auf jeden Rappen angewiesen, schwer vorzustellen hier in der Schweiz was, aber Überraschung es gibt auch hier viele die das tun müssen. Und komm mir jetzt bloss nicht mit dem Argument, dass er sich dann keinen Hund hätte zu tun müssen. Wer sowas nciht versteht und nicht nachvollziehen kann. Sieht nicht weiter als bis vor seinen Zehen.

    • Genau Leser am 19.06.2019 09:42 Report Diesen Beitrag melden

      @Sophie Z. - - ???

      Also ich versteh's jetzt nicht mehr... In einem anderen Bericht über den lieben Onkel Donald wird überall kommentiert wie gut es den Amis allen geht, wie reich sie sind, usw. Und nun dies? Er soll angewiesen sein auf jeden Cent? Nee, nicht möglich, alle behaupen was anderes!

    • Lehrtochter19 am 01.07.2019 16:22 Report Diesen Beitrag melden

      "alle BEHAUPTEN was Anderes"

      die Weisheit steckt im Detail, mein Lieber...

    einklappen einklappen
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.