S-Rock Swizz

29. Juni 2011 14:27; Akt: 04.07.2011 15:05 Print

Marco rappt sich ans Open Air Frauenfeld

Leser Marco stellte sich mit einem Freestyle vor die Kamera, um Frauenfeld-Pässe zu gewinnen. Mit Erfolg: Die letzten Tickets gingen an den Hobbyrapper.

Mit diesem Freestyle-Rap sicherte sich Marco alias S-Rock Swizz zwei 3-Tagespässe fürs Openair Frauenfeld.
Zum Thema
Fehler gesehen?

«I kämpfe für Tickets für Frouefäud. I säge nid, i chume i jedes Zäut, i bi ja nid dr Froueheud,» rappt Marco alias S-Rock Swizz, und könnte damit aber zum Frauenheld werden. Zumindest sicherte er sich mit dem Beitrag schon mal zwei 3-Tagespässe für das Open Air. Damit sind nun alle zwölf Frauenfeld-Tickets, die es mit einem tollen Festival-Foto oder einem originellen Mail zu gewinnen gab, vergeben.

Der 32-Jährige rappt schon sein halbes Leben - allerdings vor allem hobbymässig. Auch wenn es schon etwas länger her ist, ein paarmal stand S-Rock auf der Bühne, zum Beispiel im Gaskessel in Bern bei einem Event gegen Rassismus - ein Thema, das ihm wichtig ist. «Bei meiner Musik geht es auch um ernstere Dinge. Das Weltgeschehen interessiert mich»,
so Marco. Seine Tracks tragen Namen wie «Falschi Herre a dr Macht», «Üsi Generation» oder «Party Fieber».

Schnitte rockt

Für den 90-Sekunden-Rap, der ihn ans Open Air Frauenfeld bringt, brauchte S-Rock nicht lange: «Das ging vielleicht so fünf Minuten. Dann habe ich das Ganze dreimal aufgenommen und das beste Video eingeschickt.» Das S steht übrigens für Schnitte, so wird Marco Schneider von seinen Kollegen genannt. «Und wenn ich auf der Bühne stehe, dann rocke ich!»

Wenn er nicht gerade freestylt, arbeitet Marco als Lagerist. Von der eigenen Platte träumt er noch, das lag bisher finanziell nicht drin. Umso mehr freut sich Marco jetzt über die Festivalpässe: «Eine super Sache, dass ich einmal so viel Glück habe!»

(fvo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.