Das perfekte Date

14. Februar 2019 16:59; Akt: 14.02.2019 16:59 Print

Mason (4) ist schon jetzt ein wahrer Gentleman

Von diesem Vierjährigen können wir noch viel lernen. Mit Blumen holt er seine kleine Freundin an ihrem Geburtstag zum Essen ab.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hier findest du noch mehr Videos und Viral-Geschichten (funktioniert nur auf der App).

(sto)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gregor am 14.02.2019 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    Alles schön und gut...

    Aber wenn man mit dieser Inszenierung schon Männer anmahnen möchte sich wie Gentlemans zu benehmen, sollte man auch die Damen auffordern sich nicht wie eine Prinzessin zu verhalten. Schliesslich läuft gerade eine hitzige Debatte über Gleichstellung, oder nicht liebe Damen?!

  • supermom am 14.02.2019 17:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja

    Also für unsere Kinder wäre ein perfektes Date eher mit etwas mehr Action verbunden als sich in einem Restaurant zu langweilen und auf erwachsen zu machen. Mich erinnert dass ganze an diese Kinder-Schönheitsköniginnen aus den USA. Kinder auf erwachsen trimmen..... naja

  • urs am 14.02.2019 17:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja

    als wüsste er was er da macht !wie viel mal hat ihm die mutter gesagt wie er sich zuverhalten hat für diese fotos !!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Herr Max Bünzli Live am 18.02.2019 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    der kleiner Herr Mason (4) ist schon jetzt ein Gentleman, so wie von seinen Eltern programmiert

  • Ralle am 17.02.2019 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Heutzutage

    Wie praktischen allen kleinen Prinzessinnen wurde dieser 4 jährigen bereiz gezeigt, was ein Mann für sie zu tun hat. Kein Wunder, wenn sie das ab jetzt schlichtwegs erwartet das man ihr alles bezahlt und ihr den Hof macht. Verpflichtungen für sie gibt es natürlich keine, denn wir leben ja in 2019. Genau so kommt es mir mittlerweile vor und ich verzichte gerne darauf. Sucht euch einen anderen Waschlappen der das hinnimmt.

    • OttoMottO am 18.02.2019 16:04 Report Diesen Beitrag melden

      ganz genau

      kein geistig gesunder und selbstbewusster Mann will ein solches Prinzesschen das nur nimmt und nichts gibt. Genau so wie auch Frauen keinen Pascha zuhause haben wollen der den Hintern (und anderes) nicht hochkriegt.

    einklappen einklappen
  • Amani.92 am 17.02.2019 11:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Aha der Mann muss alles zahlen..super..das nehme ich jetzt aus dieser Geschichte..der kleine Mason wird bald kein Geld mehr haben..

  • Wieso? am 15.02.2019 17:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rechnung Übernehmen

    Ich finde is es immer wieder super wie alle sagen, dass der Mann zahlen muss. Wieso? Kann mir das jemand mit einem allgemeinen und sachlichen Argument erklären? Heutzutage sind doch Frauen auf dem gleichen gesellschaftlichen Level wie Männer. Wieso also müssen die Männer bezahlen? Ich weiss, dass es noch unterschiede gibt (zb. beim Lohn), aber solche Vorurteile finde ich einfach nicht mehr zeitgemäss.

    • Nicht heiraten! am 15.02.2019 17:47 Report Diesen Beitrag melden

      Evolutionär bedingtes Verhalten

      Früher war es so, dass junge Frauen wenig oder gar kein Einkommen hatten und ein Mann zeigte durch das Bezahlen für beide, dass er die Mittel hat sich nicht nur um sich selbst sondern auch um eine Ehefrau und ggf. Kinder kümmern kann quasi ein "schau ich kann dir ein Nest bauen wo wir unsere Küken aufziehen können" Früher war halt vieles anders, eine Ehe galt noch als ernstes gegenseitiges Versprechen und konnte nicht ohne weiteres gebrochen werden. Heute kann aus einer beliebigen Laune heraus geschieden werden, und meistens werden die Männer (Nestbauer) dabei übelst abgezockt. Traurig & wahr.

    • die Ritterin am 15.02.2019 22:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wieso?

      Ganz einfach, weil es sich so gehört. Hätte mein Mann beim ersten Date das Essen nicht bezahlt, hätte es kein zweites gegeben. Ich bin selber ein sehr grosszügiger Mensch und mag schlicht keine Geizhälse. Das hat auch nichts mit ausnützen zu tun, sondern mit Anstand. Ich habe übrigens auch ab dem ersten Date auf dem Hof mitgeholfen.

    • Ralle am 17.02.2019 16:06 Report Diesen Beitrag melden

      So geht das doch nicht

      Was ist denn mit den Frauen die einfach keiner Heiraten will !? Die möchten doch auch gerne alles bezahlt bekommen, sowas nennt sich also nicht Gleichberechtigung ! Männer die bis 40ig keine heiraten wollen, sollten eine extra Steuer zahlen müssen, die dann alleinstehenden Frauen zu gute kommt.

    • asdf am 18.02.2019 15:59 Report Diesen Beitrag melden

      @Ralle

      ne, kinderlose Frauen ab 45 sollen eine Extrasteuer zahlen, denn sie haben aus evolutionärer Sicht versagt! Frauen sind im Alter zwischen 15 und 30 am fruchtbarsten, dann ist das ideale Alter und die besten Chancen auf gesunden Nachwuchs, das ist ein biologisches Fakt. Die Frauen die bis zum kritischen Alter keine Kinder haben und/oder alleinstehend sind, sind selbst dafür verantwortlich, die haben z.B. eine Karriere bevorzugt oder wollten sich nicht binden an eine Ehe sondern lieber bis 30 oder älter verantwortungslos auf dem Schnäbikarussell reiten.

    • Gubbel am 18.02.2019 16:01 Report Diesen Beitrag melden

      @Ritterin

      Dann sind Sie eben eine von gestern. Beim Ersten Date weiss man noch rein gar nichts über das Gegenüber, da ist es besser alle bezahlen erst mal ihr eigenes Futter und Gesöff. Das ist nur vernünftig so.

    einklappen einklappen
  • Mr Spock am 15.02.2019 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    So und so

    1. Gentlemen sind fast ausgestorben und bei jungen Frauen auch (fast) nicht mehr erwünscht. Tür aufhalten geht fast schon unter sexuelle Belästigung. Tüten tragen oder Koffer die Treppe hoch schleppen wird zuerst als versuchter Diebstahl gedeutet - schon sehr oft erlebt. Und ich bin 35! 2. Wenn die Kinder das lustig fanden und darum gebeten haben weil sie es in einem Film gesehen haben, dann: Süss! Jedoch tippe ich eher auf eine Socialmedia-süchtige Mutter und medial missbrauchte Kinder...

    • asdf am 15.02.2019 17:05 Report Diesen Beitrag melden

      Meine Realität bestätigt das nicht!

      wenn du einer fremden Person ungebeten die Tüten nimmst würde ich das auch als versuchten Diebstahl ansehen. Jemand der dich kennt und/oder gar darum bittet wird das wertschätzen, auch heute noch. Wie wär's wenn man einfach allen die Tür aufhält die grad hinter einem her durch dieselbe Tür wollen, egal ob Männlein oder Weiblein? Ich (auch 35) mache das jedenfalls so und es hat sich noch nie jemand beschwert, egal ob Arbeitskollegen, Freunde oder Fremde.

    einklappen einklappen
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.