Echt vs. aufgesetzt

24. Februar 2011 15:47; Akt: 24.02.2011 16:13 Print

Nur ein echtes Lächeln versüsst den Tag

Mit einem Lächeln klingt die Stimme gleich freundlicher, heisst es. Allerdings kann ein falsches Grinsen ganz schön kontraproduktiv sein.

storybild

Ein Lächeln hört man auch in der Stimme und durchs Telefon, heisst es. Aber ob das auch für diesen müden Versuch gilt? (Bild: Colourbox.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schlechte Laune verträgt sich mit vielen Jobs überhaupt nicht. Da muss das falsche Lächeln her. Doch Achtung – ist das Grinsen aufgesetzt, sinkt die Effizienz. Wer ständig ein forciertes Lächeln auf den Lippen trägt, kann sich selbst nicht überzeugen und es passiert das Gegenteil: Die Stimmung verschlechtert sich. Ein US-Forscherteam um Managment-Professor Brent Scott von der Michigan State University hat nämlich herausgefunden, dass man vom aufgesetzten Lächeln von der Arbeit abgelentk wird, was sich auf die Produktivität auswirkt. Wer allerdings nicht nur falsch grinst, sondern sein Lächeln mit positiven Gedanken hervor ruft, kann sich so selbst in eine gute Laune tricksen.

Für die Studie, die im Academy of Management Journal veröffentlicht wurde, untersuchte das Forscherteam während zwei Wochen Busfahrer und Busfahrerinnen. Die Testpersonen sollten entweder nur oberflächlich, also unecht, lächeln, oder aber sich selber durch positive Gedanken, zum Beispiel an Ferien am Strand oder an Kindheitserinnerungen, zum Lächeln bringen.

Frauen stärker beeinflusst

Bei den Frauen hatten die beiden Techniken einen viel stärkeren Einfluss auf die Stimmung. Sie wurden sowohl vom falschen Lächeln stärker negativ beeinflusst, wie sie auch von der tiefer greifenden Methode mehr profitierten.

Mit guten Gedanken zu guter Laune und besserer Leistung, das klingt ja fast nach einem unfehlbaren Mittel. Allerdings gesteht Scott ein, dass der Trick auf lange Frist nicht hinhält: «Man versucht positive Gedanken zu kultuvieren, aber am Ende des Tages fühlt man sich dafür möglicherweise fremd und nicht mehr sich selbst.»

Abgesehen von den Auswirkungen, schafft es auch nicht jeder, ein überzeugendes Lächeln aufzusetzen. Wie glaubhaft können Sie Freundlichkeit heucheln? Schicken Sie uns Ihr Lächeln und daneben als Vergeleich noch einen neutralen Gesichtsausdruck sowie ein Foto, auf dem Sie herzhaft lachen an community@20minuten.ch.

(fvo)

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.